Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes

K800 IMG 6947

Bereits zum siebten Mal in Folge konnte Regina Huber aus Übersee bei einem Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes den ersten Platz erringen. Sie konnte sich bei der insgesamt fünfstündigen Veranstaltung im Festzelt von Atzing mit großem Vorsprung gegen die restliche Konkurrentinnen durchsetzen.

Prien/Atzing - Im Atzinger Festzelt trafen sich am vergangenen Freitag die besten Dreherinnen aller 23 Vereine des Chiemgau-Alpenverbands zur Ermittlung der Siegerinnen. 87 Dirndl stellten sich den kritischen Blicken der Preisrichter und des sachkundigen Publikums im gut besuchten Zelt. Die Priener Blaskapelle spielte unermüdlich über fünf Stunden immer wieder die gleiche Melodie und kam niemals aus dem Takt, wie die frisch gewählte Dirndlvertreterin Marlies Huber abschließend lobend bemerkte. Nachdem in den letzten drei Jahren die Mitglieder der Gaugruppe aus zwei Altersgruppen ermittelt wurden, hatte man heuer nach Absprache mit den Vereinen das Gaudirndldrahn wieder auf den ursprünglichen Modus mit nur einer Altersgruppe umgestellt.

Für die Preisrichter Klaus Aiblinger (Niederaschau), Christoph Bauer jun. (Sachrang), Viz Brandstetter (Unterwössen), Georg Fischer (Prien), Andreas Hell (Schleching), Lorenz Mühlberger (Wildenwart), Andreas Rummelsberger (Bernau) und Engelbert Steiner (Übersee) war es nicht einfach, die feinen Unterschiede zu bewerten. Ihre Ergebnisse wurden umgehend von Christian Singhartinger, Claudia Rabe, Elisabeth Tengler und Jürgen Wiegmann im Auswertungsbüro neben dem Festzelt zusammengezählt. Die niedrigste und höchste Bewertung wird dabei immer gestrichen, so dass noch jeweils die Punkte von sechs Preisrichtern für das Endergebnis übrigbleiben. Elf Dirndl mussten wegen Punktgleichheit nochmals antreten, um durch das sogenannte Rittern ihre endgültige Platzierung zu erreichen. Nach genau fünf Stunden, um 23.00 Uhr stand dann das Endergebnis fest.

Gauvorstand Miche Huber dankte den drei Gauvorplattlern Thomas Stoib, Max Irlinger und Andreas Hell jun., der Gaudirndlvertreterin Marlies Huber sowie dem Preisrichterobmann Sepp Spiegelberger für ihre Arbeit und dem ausrichtenden Atzinger Verein für die mustergültige Organisation der Veranstaltung. Wie schon die Dirndlvertreterin lobte er die Jugendleiter und Vorplattler in den 23 Vereinen für ihre gute Arbeit vor Ort. Sie seien für die guten Leistungen, die an diesem Abend zu sehen waren, verantwortlich.

Nach der Preisverleihung, bei der es Schmuckschatullen und schöne Trachtenschals gab, zeigte die bisherige Gaugruppe ihr plattlerisches und tänzerisches Können. Anschließend war großes Zusammentreffen in der gemütlichen Bar und im Café-Zelt. Zur Unterhaltung spielte dabei die Anzwies-Musi aus Atzing auf.

Das Ergebnis des diesjährigen Gaudirndldrahns in Atzing: Siegerin ist Regina Huber aus Übersee, die beiden weiteren Stockerlplätze gingen an Martina Huber aus Wildenwart und Martina Pfisterer aus Übersee. Die weiteren Platzierungen von Rang vier bis 14: Gaudirndlvertreterin Marlies Huber (Übersee), Christina Durigon (Bernau), Johanna Auer (Unterwössen), Anna Hauser (Reit im Winkl), Johanna Rosenwink (Wildenwart), Alexandra Schmid (Niederaschau), Magdalena Löhmann (Prien), Marlies Steiner (Übersee), Stefanie Rabe (Prien), Christine Hamberger (Sachrang), Katharina Speicher (Reit im Winkl). Aus diesen 14 Dirndln setzt sich die Gaugruppe für das kommende Jahr zusammen.

Die Buam des Chiemgau-Alpenverbands treffen sich zum Gaupreisplattln am kommenden Sonntag, 6. August, ab 9.30 Uhr im Festzelt in Atzing, um dann ihre Mitglieder für die Gaugruppe und den Sieger beim Gruppenplatteln zu ermitteln.

Bericht und Bilder: Georg Leidel

Für viele weitere Bilder - hier klicken!

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Error: No articles to display

BR Heimat berichtete über Gaufest in Atzing

21.07.2017

Eine schöne Volksmusikstunde war das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes (27.7.-7.8. - www.gaufest.bayern) Thema beim Digital-Radio-Sender BR Heimat. Stefan Frühbeis als Leiter von BR Heimat hatte dabei Vorstand Anton Hötzelsperger vom gastgebenden Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing zu Gast und informierte über die Vorbereitungen und Programmplanungen zum Gaufest, das seinen Höhepunkt am Sonntag, 30. Juli mit dem Feldgottesdienst um 10 Uhr und mit...

Weiterlesen

Festschrift-Vorstellung zum 81. Gaufest der Chiemgau…

27.04.2017

Atzing  (hö) – Eine Mammutaufgabe hatte das Ehrenmitglied und der vormalige Vorstand Albert Rauch vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing zu lösen, als er den ehrenamtlichen Auftrag einer Festschrifterstellung für das 120jährige Jubiläum des Vereins in Verbindung mit dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes vor zwei Jahren annahm. Allein über 15.000 verfügbare Fotos galt es zu sichten, um daraus ein reich bebildertes und...

Weiterlesen

Letzte Vorbereitungen für Gaufest in Atzing

29.07.2017

Wenige Stunden vor Beginn des 81. Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband mit Empfang, Totenehrung, Heimatabend sowie Festsonntag mit Gottesdienst und Festzug präsentierten sich der Festplatz und der Ort sauber herausgeputzt - von den letzten Vorbereitungen einige Bilder-Eindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170729-hoe-Letze-Vorbereitungen-Gaufest/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Atzinger Trachtler stellten Gaufest Festbaum auf - j…

29.04.2017

  Atzing  (hö) – Ein Festbaum ist in Atzing schon lange Tradition, wenn ein großes Trachtenfest bevorsteht. Aus diesem Grund und zum Zeichen der Freude und des Zusammenhalts wurde auch für das in drei Monaten bevorstehendem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes ein 28 Meter langer, aus dem Kirchwald gestifteter und von Wildenwarter Trachtlern „gestohlener“ Baum an der Atzinger Straße am Abzweig zum...

Weiterlesen

Das Festzelt steht! Jetzt kommen die Innenarbeiten

21.07.2017

Reichlich Hand angelegt wird derzeit im Atzinger Festzelt zur Vorbereitung auf das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes. Das Festzelt steht, derzeit werden die Innenarbeiten vorgenommen, so dass am Donnerstag, 27. Juli um 19 Uhr der Bieranstich beginnen kann. Vom derzeitigen Atzinger Arbeitsfleiß mit Festleiter Michael Schlosser als Koordinator einige aktuelle Eindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170721-hoe-innenarbeiten/gallerie{/gallery} Fotos: Rainer Nitzsche

Weiterlesen

Kino-Premiere im Festzelt musste wegen Unwetter-Warn…

02.08.2017

Atzing    (hö) – Dem Wetterglück am Festsonntag vom 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenvrebandes in Prien-Atzing folgte zwei Tage später richtiges Unwetter-Pech. Mikes Kino in Prien lud zur Bundespremiere der Buchverfilmung von Rita Falk mit dem Titel „Griessnockerl-Affäre“ ein. Ein wiederum voll besetztes Festzelt belohnte den Veranstalter für dessen vielfältigen Vorbereitungen. Doch nach nicht einmal der Hälfte der Filmzeit erreichte die Gemeinde...

Weiterlesen

Atzinger Frauen-Fleiß beim Gaufestzeichen-Fertigmach…

26.04.2017

  Atzing (hö) – Auch beim zweiten Termin zum Fertigmachen der Festzeichen für das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes am 30. Juli in Atzing waren rund 100 fleißige Frauenhände am Werk, um die Zeichen mit Faden und Nadel ausgabefertig zu machen. Noch einmal am Mittwoch, 3. Mai ab 19 Uhr treffen sich Frauen aus Atzing und Umgebung im Vereinshaus, dann dürfte die...

Weiterlesen

Feuerwehr beginnt mit Vorverkauf für Krebs-Kabarett-…

31.10.2016

  Atzing (hö) -  Einen Abend mit dem Kabarettisten Wolfgang Krebs und mit der Showband „Die bayerischen Löwen“ veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr von Prien-Atzing am Samstag, 5. August im Festzelt in Atzing, das nahe dem Vereins- und Feuerwehrhaus anlässlich des 81. Gautrachtenfestes vom örtlichen Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing aufgestellt wird. Der Kartenvorverkauf für diesen Kabarett-Abend beginnt am Samstag, 19. November und am...

Weiterlesen

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen …

07.04.2017

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen anlässlich des Trachtensommers in Atzing, Bad Feilnbach und Neubeuern – Präsentation beim Trachtenmarkt am 27./28. Mai Rosenheim  (hö) – Die Rarität, dass im Landkreis Rosenheim in einem Jahr gleich drei Trachtenfeste stattfinden, war für Landrat Wolfgang Berthaler guter Anlass, die drei heurigen Fest-Vereine zu einem Gedankenaustausch ins Landratsamt einzuladen. Heuer werden die drei Gaufeste am...

Weiterlesen

Endspurt beim Trachtenverein Atzing - Donnerstag Bie…

26.07.2017

Der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing ist in diesen Tagen im Endspurt: bis morgen Donnerstag, 27. Juli gilt es das Festzelt mit all seinen Einrichtungen und den Festplatz mitsamt den Parkplätzen herzurichten, auf dass dann die Gäste kommen können. Von den jüngsten Vorbereitungen, unter anderem mit dem Binden von Buchs und Dachsen und ersten Proben einige Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170726-hoe-endspurt/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger/Nitzsche

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler spenden Kirchenkoll…

27-08-2017 Hits:88 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Afrika   (hö) – Auch einige Wochen nach dem gelungenen Chiemgauer Trachtenfest anlässlich des 120. Geburtstages vom GTEV „Daxenwinkler“ Atzing hält die gute und dankbare Stimmung an. Ein besonders herzlicher Gruß...

Weiterlesen

Sonder-Kino für Atzinger Gaufest-Helfer

20-08-2017 Hits:139 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Als vor wenigen Wochen im voll besetzten Atzinger Festzelt die bundesweite Premiere der Rita-Falk-Roman-Verfilmung "Die Grießnockerl-Affäre" wegen einer Sturmwarnung abgebrochen werden musste, versprach Betreiber Michael Engel von Mikes Kino in...

Weiterlesen

Saubere Leistungen beim Sechs-Vereine-Pr…

04-07-2017 Hits:349 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien   (hö) – Genau 199 Dirndl und Buam beteiligten sich beim heurigen Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldrahn in Prien, dazu kamen sieben Vereinsgruppen und mehrmaliges „Rittern“. Letztlich siegten beim ganztägigen Wettbewerb in...

Weiterlesen

30 Tage vor Gaufest: Vereinspreisplattel…

26-06-2017 Hits:381 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing   (hö) – Die Geschwister Marlene und Andreas Rauch sind die heurigen Gewinner in der Aktivenklasse beim Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing. Im voll besetzten Vereinshaus nahmen insgesamt...

Weiterlesen

33 Tage vor dem Gaufest: Atzinger bei Pr…

25-06-2017 Hits:266 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

33 Tage vor dem  Gaufestbeginn in Atzing am Donnerstag, 27. Juli hat sich der Trachtenverein „Daxenwinkler“ am Jubiläum „400 Jahre Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft“ in Prien beteiligt. Beim Festzug zeigte Fähnrich...

Weiterlesen

Chiemgauer gratulieren neuem Bürgermeist…

18-06-2017 Hits:248 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Hessen/Bayern   (hö) – Seit 35 Jahren bestehen zwischen der Hochtaunus-Gemeinde Weilrod in Hessen und den bayerischen Feriengebieten Chiemsee und Samerberg freundschaftliche Beziehungen. Vielfach erfolgte in dieser Zeit ein kultureller und...

Weiterlesen

Fronleichnam in Wildenwart mit Abend-Pro…

16-06-2017 Hits:241 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Am Abend des Fronleichnamstages machten sich kirchliche Dienste, Kirchenchor, Blaskapelle und Ortsvereine in Wildewart auf den Weg, um das Fest Fronleichnam zu feiern. Den Gottesdienst und die anschließende Prozession mit...

Weiterlesen

Fronleichnam – farbenfroher Festtag in P…

16-06-2017 Hits:229 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien   (hö) – Fronleichnam, dessen Wort aus den althochdeutschen Namen Fron (=Herr) und Lichnam (=Leib) zusammengesetzt ist, gilt als besonders hohes und schönes Fest im christlichen Jahreslauf. Das Fest des...

Weiterlesen

Förderverein Atzing unterstützt Ortsvere…

08-06-2017 Hits:287 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing  (hö) – Seit 16 Jahren gibt es in Atzing einen Förderverein für das Feuerwehr- und Gemeindehaus, in dieser Zeit konnten rund 60.000 Euro für die örtliche Feuerwehr und für...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler pilgern nach Raiten…

25-05-2017 Hits:328 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau  (hö) – Eindrucksvoll zeigten die Trachtler aus den 23 Vereinen des Chiemgau-Alpenverbandes am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ ihre Verbundenheit mit den Verstorbenen und mit dem christlichen Glauben. Sowohl...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev