Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing

K800 938f9a7c19

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden Aktivenklassen gewannen Franz Weingartner aus Bernau und Martin Schlagbauer aus Schleching.

Gute Vorbereitungen des Festvereins für Festzelt und mit einer großen Bühne sowie  viele Proben in den letzten Monaten gingen dem Traditions-Wettbewerb voraus. Die Gauvorplattler Thomas Stoib aus Wildenwart, Maxi Irlinger aus Oberwössen und Andi Hell junior aus Schleching sowie Gaudirndlvertreterin Marlies Huber aus Wildenwart hatten allen guten Grund, den Vereinsvorplattlern, Dirndlvertreterinnen, Jugendleitern, Probenmusikanten und Probenhelfern in den Vereinen zu danken, denn nur durch deren ganzjährige ehrenamtliche Tätigkeit ist der im Chiemgau erreichte und hohe Leistungsstand zu erzielen gewesen. Aufgrund der starken Leistungen und bei Punktgleichheit musste des öfteren ein zweites Mal geplattelt werden, so dass die Ergebnisse erst nach dem sogenannten Rittern erzielt werden konnten. Für die Bewertung sorgten unter der Gesamatleitung von Preisrichterobmann Sepp Spiegelberger aus Wildenwart insgesamt 29 Preisrichter, je Altersklasse kamen sechs Preisrichter zum Einsatz, von diesen wurden vier gezählt (die jeweils höchste und niedrigste Bewertungszahl wurde gestrichen, die restlichen vier zusammengezählt). Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder des Auswertungsbüros unter der Leitung von Gauschriftführer Jürgen Wiegmann sowie Listenträger Michael Wallner aus Atzing, der ständig zwischen Bühne und Auswertungsbüro im Vereinsstadel unterwegs war. Für alle Teilnehmer hatten die Atzinger Aktiven mit Vorplattler Peter Hötzelsperger und Dirndlvertreterin Marlene Rauch schöne Preise, unter anderem gestickte Geldbeutel, große Weißbiergläser und Urkunden für die Gruppen mit aktuellen Bildern von Anita Berger vorbereitet. Bei der Preisverteilung dankten die Gauvorstände Michael Huber und Georg Westner dem kleinen Ort und Verein Atzing für das starke Gaufest und für die gelungene Festwoche. „Ihr habt alle Trümpfe ausgespielt und gestochen, jetzt werden die Karten neu gemischt und wir freuen uns auf das nächste Gaufest in Rottau“ – so die Gauvorstände. Die Ergebnisse vom Atzinger Gaupreisplatteln bedeuten auch, welche Plattler zukünftig der Gaugruppe angehören. Zugleich waren sie die Entscheidung, welche Buam am Sonntag, 13. August beim Gauoffenen Preisplatteln am Sonntag, 13. August beim GTEV Trauntal Traunstein zwischen dem Gauverband I und dem Chiemgau-Alpenverband teilnehmen werden. Das Gauoffene Preisplatteln beginnt  um 9 Uhr mit 180 Dirndl und Buam, 20 Gruppen sowie mit der Lauterer Preisplattl-Musi und der Preisplattl-Musi vom Gauverband I.

Die Ergebnisse: Aktive Gruppen: Sieger Schleching I mit Andi Hell vor Bernau, Sachrang, Wildenwart, Rottau, Niederaschau, Prien, Schleching II mit Simon Pletschacher, Übersee und Hittenkirchen II mit Michael Schnaiter. Altersklasse 1: Sieger Sepp Hamberger aus Sachrang mit Tagesbestnote von 39,6 Punkten vor Andreas Hamberger (Sachrang), Franz Eder (Hohenaschau), Hans Pfisterer (Übersee), Toni Seitz (Marquartstein-Piesenhausen), Christoph Bauer (Sachrang), Franz Schnaiter (Hittenkirchen), Stefan Thaurer (Niederaschau), Schorsch Fischer (Prien) und Donat Fischer (Bernau). Altersklasse 2: Sieger Andreas Rummelsberger aus Bernau vor Franz Summerer (Greimharting), Thomas Rummelsberger (Bernau), Sepp Enzinger (Frasdorf),  Christian Lackerschmid (Prien), Christian Lampersberger (Hittenkirchen), Andreas Scheck (Marquartstein-Piesenhausen), Klaus Löhmann (Prien), Thomas Mayer (Marquartstein-Piesenhausen) und Otto Zaiser (Schleching).  Altersklasse 3: Sieger Lorenz Mühlberger vor Franz Hirtl (beide Reit im Winkl), Andi Hell senior und Andi Kaiser senior (beide Schleching), Viz Brandstätter (Übersee), Karl-Heinz Gasteiger (Marquartstein-Piesenhausen), Lenz Obermüller (Prien), Günther Freund (Atzing) und Georg Westner (Amerang). Aktive Buam 1: Sieger Franz Weingartner aus Bernau vor Andreas Rauch (Atzing), Christian Rosenwink (Wildenwart) Hubert Zaiser (Schleching),, Sepp Reiter, Matthias Reiter und  Anton  (alle Niederaschau), Max Schlosser (Frasdorf), Sebastian Obermüller (Prien) und Andreas Speicher (Reit im Winkl). Aktive Buam 2: Sieger Martin Schlagbauer aus Schleching vor Thomas Steiner (Übersee), Andi Hell junior (Schleching), Maxi Irlinger (Oberwössen), Thomas Stoib (Wildenwart), Felix Löhmann (Prien), Sepp Hell (Schleching), Sepp Thaurer (Niederaschau), Donat Praßberger (Bernau) und Michi Memminger (Marquartstein-Piesenhausen). Die zehn Ersten der beiden Aktivenklassen sind nunmehrige Mitglieder der Gaugruppe.

 

Für Bildergalerie - hier klicken!

 

Für Ergebnisliste - hier klicken!

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Herbst-Hoagascht mit Hansl Auer in Atzing – Vorverka…

24.10.2018

Prien-Atzing (hö) – Der langjährige Gaulieder- und Musikwart des Gauverbandes I, Hansl Auer aus Hammerau ist Sprecher beim heurigen Spätherbst-Hoagascht des Hufeisenvereins Prien-Kaltenbach am Samstag, 24. November im Vereinshaus vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing. Beginn der Veranstaltung unter dem Motto „Vo Kathrein auf Advent zua“ ist um 19.30 Uhr, Mitwirkende sind die Reisacher Sänger, die Hirschanger-Musi, der Dreiwinkl-Gesang, das Harfenduo Bauegger-Rothmeyer...

Weiterlesen

Priener Blumenschmuck-Vorbereitungen für Atzinger Ga…

17.07.2017

Atzing/Prien   (hö) – Vielfältig unterstützt wird der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing von vielen Geschäften und Firmen in der Gemeinde Prien. So richtig zum Aufblühen soll das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing aus Sicht der Priener Gärtnerei Rother werden. Gärtnermeister Paul Röger und seine Frau Heike, beide Mitglieder beim Trachtenverein“Daxenwinkler“ haben bereits vor vielen Monaten die entsprechenden Vorbereitungen in der Gärtnerei...

Weiterlesen

Gauheimatabend des Chiemgau Alpenverbandes

30.07.2017

  Zum dritten Mal in Folge war das Festzelt von Atzing übervoll besetzt, als zum 81. Gautrachtenfest verbunden mit dem 120-jährigen Gründungsfest des GTEV „Daxenwinkler“ Atzing der Gauheimatabend des Chiemgau-Alpenverbandes gefeiert werden konnte. Dieser Samstagabend bewies einmal mehr, wie Brauchtum im Chiemgau und im Dorf Atzing gelebt wird. Prien/Atzing – Der Abend begann mit dem Wertvollsten, was der Festverein zu bieten hat:...

Weiterlesen

Volksbank Raiffeisenbank Prien unterstützt Gautracht…

07.03.2017

 Atzing/Prien – Das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August stellt für den Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing eine große Herausforderung dar. Um das große Fest mit dem Gaufestsonntag am 30. Juli auch finanziell stemmen zu können, sind die Trachtler für vielfältige Unterstützung aus den eigenen Reihen und von außerhalb dankbar. Als einer der Förderer unterstützt...

Weiterlesen

Gaufest-Vorbereitungen Atzing mit Altar-Aufbau

18.07.2017

Nur noch 9 Tage, dann beginnt am Donnerstag, 27. Juli das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing. Wie fleißig die Atzinger derzeit beim Festzelt und Festaltar-Aufbau arbeiten - das zeigen diese aktuellen Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170718-aufbau-altar/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Kabarett-Abend im Atzinger Festzelt

06.08.2017

Atzing  (hö) – Soviel Lob wie beim Kabarett-Festzelt-Abend der Feuerwehr von Atzing hat dieses Dorf mit seinen Bewohnern und Vereinen noch nie erhalten: sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ministerpräsident Horst Seehofer, dessen Vorgänger Edmund Stoiber und auch Finanzminister Markus Söder waren voll des Lobes über das in Atzing zum 81. Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes Geleistete. An den Veranstalter des Kabarett-Abends sagte der Parodist...

Weiterlesen

Das Festzelt steht! Jetzt kommen die Innenarbeiten

21.07.2017

Reichlich Hand angelegt wird derzeit im Atzinger Festzelt zur Vorbereitung auf das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes. Das Festzelt steht, derzeit werden die Innenarbeiten vorgenommen, so dass am Donnerstag, 27. Juli um 19 Uhr der Bieranstich beginnen kann. Vom derzeitigen Atzinger Arbeitsfleiß mit Festleiter Michael Schlosser als Koordinator einige aktuelle Eindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170721-hoe-innenarbeiten/gallerie{/gallery} Fotos: Rainer Nitzsche

Weiterlesen

Hirschhornknöpfe als Festzeichen beim Gautrachtenfes…

02.06.2017

Atzing im Chiemgau  (hö) – Gau-Trachtenfeste sind allerorten eine hohe Herausforderung, schließlich sind sie Höhepunkte eines Trachten- und Vereinsjahres mit übergroßer Außenwirkung. Aber wie gelingt es auch kleinen Orten und Vereinen, diese Mammut-Leistungen zu vollbringen? Ganz einfach: es gibt überall Mitglieder mit besonderen Fähig- und Möglichkeiten – so wie heuer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Atzing, Gemeinde Prien a. Chiemsee mit...

Weiterlesen

BR Heimat berichtete über Gaufest in Atzing

21.07.2017

Eine schöne Volksmusikstunde war das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes (27.7.-7.8. - www.gaufest.bayern) Thema beim Digital-Radio-Sender BR Heimat. Stefan Frühbeis als Leiter von BR Heimat hatte dabei Vorstand Anton Hötzelsperger vom gastgebenden Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing zu Gast und informierte über die Vorbereitungen und Programmplanungen zum Gaufest, das seinen Höhepunkt am Sonntag, 30. Juli mit dem Feldgottesdienst um 10 Uhr und mit...

Weiterlesen

Atzinger bereiten sich auf Gaufest 2017 vor – Jahres…

23.10.2016

Atzing (hö) – Ein bedeutsames Trachtenjahr steht den Mitgliedern des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing für das 120. Jahr seines Bestehens bevor. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird die Durchführung des 81. Gautrachtenfestes im Festzelt Atzing vom 27. Juli bis 7. August sein. Darauf wiesen Festleiter Michael Schlosser junior und Vorstand Anton Hötzelsperger bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung im Vereinshaus von Atzing hin. Gut...

Weiterlesen

Festversammlung in Atzing – Heiße Phase der Vorberei…

25.04.2017

  Atzing  (hö) – Drei Monate vor Beginn der Festlichkeiten zum 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes bekräftigten im voll besetzten Vereinshaus von Atzing die Mitglieder des Vereins ihre Vorfreude und Verantwortung gegenüber dem überörtlichen Trachtler-Ereignis im Rahmen einer Festversammlung. Nach einer musikalischen Einstimmung durch die „Liabeberg-Musi“ informierten Festleiter Michael Schlosser junior und Vorstand Anton Hötzelsperger über den aktuellen Stand der Vorbereitungen. Derzeit wird...

Weiterlesen

Weihnachtssingen in St. Salvator – 540 E…

30-12-2017 Hits:557 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – „Manche Länder ham Kriag in da heutigen Zeitvui  flüchtige Manschen ham damit eana Leid Oder die heftigen Umweltkatastrophen wenn Wasser, Feuer oder Stürme toben.Wenn oiwei mehra Leit...

Weiterlesen

Wandkalender 2018 erinnert an Atzinger G…

17-12-2017 Hits:687 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing-Prien (hö) – Nachhaltige Eindrücke und einmalige Bilder  hat das im Sommer in Prien-Atzing beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ stattgefundene 81.Gaurachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hinterlassen. Ein Dutzend ausgesuchter Fotos hat der Verein nunmehr...

Weiterlesen

Atzinger Gaufest-Spende für BR-Sternstun…

13-12-2017 Hits:544 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/München    (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das im Sommer in Prien-Atzing stattfand hat in diesen winterlichen Tagen noch einen guten Zweck erfüllt. Im Rahmen einer guten Zusammenarbeit mit dem...

Weiterlesen

Hoagascht vom Kreisjugendring Rosenheim …

27-11-2017 Hits:767 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Landkreis     (hö) – Einen Stabwechsel in der Organisation des Jugend-Hoagascht vom Kreisjugendring (KJR) Rosenheim gab es beim traditionellen Treffen am Totensonntag im Vereinshaus von Prien-Atzing. Jakob Steiner aus Atzing hat...

Weiterlesen

Dank-Gang der Atzinger Trachtler nach Ki…

06-11-2017 Hits:651 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Mit fast 50 Leuten und mit dem freudenreichen Rosenkranz machte sich der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing auf den Weg nach Kirchwald. Nachdem vor dem Gaufest zusammen mit Pfarrer Klaus Hofstetter ein...

Weiterlesen

Erfolgreicher Gaufest-Abschluss und Vors…

24-10-2017 Hits:743 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing    (hö) – Das erfolgreich gestaltete 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes sowie Veränderungen in der Vereinsführung bestimmten die mit 110 Mitgliedern überaus gut besuchte Jahresversammlung des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing in dessen...

Weiterlesen

Ehrungen, Ausblick und Fahrt zur Grünen …

23-10-2017 Hits:667 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing    (hö) – Viele gute Gründe zum Danken und Ehren gab es bei der Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins „Daxenwinkler“ bei dessen Jahresversammlung im voll besetzten Vereinshaus nach Abschluss des Gautrachtenfestes...

Weiterlesen

Viele Aktivitäten bei Chiemgauer Trachtl…

14-10-2017 Hits:735 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf/Chiemgau    (hö) – In einer voll besetzten Lamstoahalle von Frasdorf hielt der Chiemgau-Alpenverband Rück- und Ausblick zu trachtlerischen Themen und Terminen. Dabei erläuterte Gauvorstand Miche Huber aus Rottau, dass innerhalb...

Weiterlesen

Gemeinsamer Jahrtag der Atzinger und Wil…

09-10-2017 Hits:748 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart/Atzing    (hö) – Gemeinsam begehen seit dem Jahr 1950 die beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ im Herbst ihren Gedenktag für die gefallenen, vermißten und verstorbenen Vereinsmitglieder in...

Weiterlesen

Anzwies-Musi vom Chiemsee spielte in Par…

08-10-2017 Hits:706 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Die Anzwies-Musi vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing hat eine Einladung zu Auftritten in Paris erhalten. Zwischen den Auftritten bei Paulaner-Oktoberfesten gab es natürlich auch Gelegenheit, die "Stadt der Liebe" und deren...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.