Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing

K800 938f9a7c19

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden Aktivenklassen gewannen Franz Weingartner aus Bernau und Martin Schlagbauer aus Schleching.

Gute Vorbereitungen des Festvereins für Festzelt und mit einer großen Bühne sowie  viele Proben in den letzten Monaten gingen dem Traditions-Wettbewerb voraus. Die Gauvorplattler Thomas Stoib aus Wildenwart, Maxi Irlinger aus Oberwössen und Andi Hell junior aus Schleching sowie Gaudirndlvertreterin Marlies Huber aus Wildenwart hatten allen guten Grund, den Vereinsvorplattlern, Dirndlvertreterinnen, Jugendleitern, Probenmusikanten und Probenhelfern in den Vereinen zu danken, denn nur durch deren ganzjährige ehrenamtliche Tätigkeit ist der im Chiemgau erreichte und hohe Leistungsstand zu erzielen gewesen. Aufgrund der starken Leistungen und bei Punktgleichheit musste des öfteren ein zweites Mal geplattelt werden, so dass die Ergebnisse erst nach dem sogenannten Rittern erzielt werden konnten. Für die Bewertung sorgten unter der Gesamatleitung von Preisrichterobmann Sepp Spiegelberger aus Wildenwart insgesamt 29 Preisrichter, je Altersklasse kamen sechs Preisrichter zum Einsatz, von diesen wurden vier gezählt (die jeweils höchste und niedrigste Bewertungszahl wurde gestrichen, die restlichen vier zusammengezählt). Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder des Auswertungsbüros unter der Leitung von Gauschriftführer Jürgen Wiegmann sowie Listenträger Michael Wallner aus Atzing, der ständig zwischen Bühne und Auswertungsbüro im Vereinsstadel unterwegs war. Für alle Teilnehmer hatten die Atzinger Aktiven mit Vorplattler Peter Hötzelsperger und Dirndlvertreterin Marlene Rauch schöne Preise, unter anderem gestickte Geldbeutel, große Weißbiergläser und Urkunden für die Gruppen mit aktuellen Bildern von Anita Berger vorbereitet. Bei der Preisverteilung dankten die Gauvorstände Michael Huber und Georg Westner dem kleinen Ort und Verein Atzing für das starke Gaufest und für die gelungene Festwoche. „Ihr habt alle Trümpfe ausgespielt und gestochen, jetzt werden die Karten neu gemischt und wir freuen uns auf das nächste Gaufest in Rottau“ – so die Gauvorstände. Die Ergebnisse vom Atzinger Gaupreisplatteln bedeuten auch, welche Plattler zukünftig der Gaugruppe angehören. Zugleich waren sie die Entscheidung, welche Buam am Sonntag, 13. August beim Gauoffenen Preisplatteln am Sonntag, 13. August beim GTEV Trauntal Traunstein zwischen dem Gauverband I und dem Chiemgau-Alpenverband teilnehmen werden. Das Gauoffene Preisplatteln beginnt  um 9 Uhr mit 180 Dirndl und Buam, 20 Gruppen sowie mit der Lauterer Preisplattl-Musi und der Preisplattl-Musi vom Gauverband I.

Die Ergebnisse: Aktive Gruppen: Sieger Schleching I mit Andi Hell vor Bernau, Sachrang, Wildenwart, Rottau, Niederaschau, Prien, Schleching II mit Simon Pletschacher, Übersee und Hittenkirchen II mit Michael Schnaiter. Altersklasse 1: Sieger Sepp Hamberger aus Sachrang mit Tagesbestnote von 39,6 Punkten vor Andreas Hamberger (Sachrang), Franz Eder (Hohenaschau), Hans Pfisterer (Übersee), Toni Seitz (Marquartstein-Piesenhausen), Christoph Bauer (Sachrang), Franz Schnaiter (Hittenkirchen), Stefan Thaurer (Niederaschau), Schorsch Fischer (Prien) und Donat Fischer (Bernau). Altersklasse 2: Sieger Andreas Rummelsberger aus Bernau vor Franz Summerer (Greimharting), Thomas Rummelsberger (Bernau), Sepp Enzinger (Frasdorf),  Christian Lackerschmid (Prien), Christian Lampersberger (Hittenkirchen), Andreas Scheck (Marquartstein-Piesenhausen), Klaus Löhmann (Prien), Thomas Mayer (Marquartstein-Piesenhausen) und Otto Zaiser (Schleching).  Altersklasse 3: Sieger Lorenz Mühlberger vor Franz Hirtl (beide Reit im Winkl), Andi Hell senior und Andi Kaiser senior (beide Schleching), Viz Brandstätter (Übersee), Karl-Heinz Gasteiger (Marquartstein-Piesenhausen), Lenz Obermüller (Prien), Günther Freund (Atzing) und Georg Westner (Amerang). Aktive Buam 1: Sieger Franz Weingartner aus Bernau vor Andreas Rauch (Atzing), Christian Rosenwink (Wildenwart) Hubert Zaiser (Schleching),, Sepp Reiter, Matthias Reiter und  Anton  (alle Niederaschau), Max Schlosser (Frasdorf), Sebastian Obermüller (Prien) und Andreas Speicher (Reit im Winkl). Aktive Buam 2: Sieger Martin Schlagbauer aus Schleching vor Thomas Steiner (Übersee), Andi Hell junior (Schleching), Maxi Irlinger (Oberwössen), Thomas Stoib (Wildenwart), Felix Löhmann (Prien), Sepp Hell (Schleching), Sepp Thaurer (Niederaschau), Donat Praßberger (Bernau) und Michi Memminger (Marquartstein-Piesenhausen). Die zehn Ersten der beiden Aktivenklassen sind nunmehrige Mitglieder der Gaugruppe.

 

Für Bildergalerie - hier klicken!

 

Für Ergebnisliste - hier klicken!

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Error: No articles to display

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzi…

07.08.2017

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden...

Weiterlesen

Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes

29.07.2017

Bereits zum siebten Mal in Folge konnte Regina Huber aus Übersee bei einem Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes den ersten Platz erringen. Sie konnte sich bei der insgesamt fünfstündigen Veranstaltung im Festzelt von Atzing mit großem Vorsprung gegen die restliche Konkurrentinnen durchsetzen. Prien/Atzing - Im Atzinger Festzelt trafen sich am vergangenen Freitag die besten Dreherinnen aller 23 Vereine des Chiemgau-Alpenverbands zur Ermittlung der...

Weiterlesen

Atzinger Bierprobe für Gautrachtenfest

15.06.2017

  Atzing (hö) – Nicht wie üblich in der Brauerei, sondern vor Ort machten die Atzinger Trachtler die Gaufest-Bierprobe. 43 Tage vor dem Bieranstich überzeugten sich Mitglieder des Festausschusses, der Aktiven und der Goaßlschnalzer vom Flötzinger-Festbier, das vom 27. Juli bis 7. August im Atzinger Festzelt zum Ausschank kommen wird. Braumeister Franz Amberger von der Flötzinger Brauerei zapfte das Faß im...

Weiterlesen

Beginn der Festlichkeiten zum 81. Chiemgauer Gaufest…

27.07.2017

Prien-Atzing   (hö) – „Auf geht´s nach Atzing“  - so heißt es zehn Tage lang anlässlich des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing bis zum Montag, 7. August. Erster Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Samstag, 29. Juli der Gauheimatabend mit der Festmusikkapelle Wildenwart, mit den Rimstinger Sängern, mit den Hafenstoana Alphornbläsern aus Bernau sowie mit weiteren Trachten- und...

Weiterlesen

Volksbank Raiffeisenbank Prien unterstützt Gautracht…

07.03.2017

 Atzing/Prien – Das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August stellt für den Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing eine große Herausforderung dar. Um das große Fest mit dem Gaufestsonntag am 30. Juli auch finanziell stemmen zu können, sind die Trachtler für vielfältige Unterstützung aus den eigenen Reihen und von außerhalb dankbar. Als einer der Förderer unterstützt...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler entscheiden sich für Gaufest-Bewe…

28.10.2014

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing will sich bei der Frühjahrsversammlung in Übersee um die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte im Jahr 2017 bewerben. Dafür sprach sich eine große Mehrheit bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins im Vereinshaus aus. Zuletzt hatte der Atzinger Trachtenverein das Gaufest im Jahr 1987 ausgerichtet, damals mit großem Wetterpech und Dauerregen...

Weiterlesen

Bayerns Heimatminister Markus Söder im Atzinger Fest…

04.08.2017

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes von Prien mit dessen Vorsitzenden Michael Anner junior kam der Bayerische Staatsminister  für Heimat und Finanzen Markus Söder ins fast voll besetzte Festzelt nach Prien-Atzing. Dort wurde er unter anderem von der Daniela Ludwig (kandidiert am 24. September erneut für den Deutschen Bundestag) , von CSU-Kreisvorsitzenden und MdL Klaus Stöttner, von Oberbayerns neuem JU-Vorsitzendem Daniel Artmann...

Weiterlesen

Gaufest-Vorbereitungen Atzing mit Altar-Aufbau

18.07.2017

Nur noch 9 Tage, dann beginnt am Donnerstag, 27. Juli das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing. Wie fleißig die Atzinger derzeit beim Festzelt und Festaltar-Aufbau arbeiten - das zeigen diese aktuellen Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170718-aufbau-altar/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Priener Blumenschmuck-Vorbereitungen für Atzinger Ga…

17.07.2017

Atzing/Prien   (hö) – Vielfältig unterstützt wird der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing von vielen Geschäften und Firmen in der Gemeinde Prien. So richtig zum Aufblühen soll das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing aus Sicht der Priener Gärtnerei Rother werden. Gärtnermeister Paul Röger und seine Frau Heike, beide Mitglieder beim Trachtenverein“Daxenwinkler“ haben bereits vor vielen Monaten die entsprechenden Vorbereitungen in der Gärtnerei...

Weiterlesen

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Sigge…

30.11.2016

 Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler spenden Kirchenkoll…

27-08-2017 Hits:88 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Afrika   (hö) – Auch einige Wochen nach dem gelungenen Chiemgauer Trachtenfest anlässlich des 120. Geburtstages vom GTEV „Daxenwinkler“ Atzing hält die gute und dankbare Stimmung an. Ein besonders herzlicher Gruß...

Weiterlesen

Sonder-Kino für Atzinger Gaufest-Helfer

20-08-2017 Hits:139 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Als vor wenigen Wochen im voll besetzten Atzinger Festzelt die bundesweite Premiere der Rita-Falk-Roman-Verfilmung "Die Grießnockerl-Affäre" wegen einer Sturmwarnung abgebrochen werden musste, versprach Betreiber Michael Engel von Mikes Kino in...

Weiterlesen

Saubere Leistungen beim Sechs-Vereine-Pr…

04-07-2017 Hits:349 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien   (hö) – Genau 199 Dirndl und Buam beteiligten sich beim heurigen Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldrahn in Prien, dazu kamen sieben Vereinsgruppen und mehrmaliges „Rittern“. Letztlich siegten beim ganztägigen Wettbewerb in...

Weiterlesen

30 Tage vor Gaufest: Vereinspreisplattel…

26-06-2017 Hits:381 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing   (hö) – Die Geschwister Marlene und Andreas Rauch sind die heurigen Gewinner in der Aktivenklasse beim Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing. Im voll besetzten Vereinshaus nahmen insgesamt...

Weiterlesen

33 Tage vor dem Gaufest: Atzinger bei Pr…

25-06-2017 Hits:266 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

33 Tage vor dem  Gaufestbeginn in Atzing am Donnerstag, 27. Juli hat sich der Trachtenverein „Daxenwinkler“ am Jubiläum „400 Jahre Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft“ in Prien beteiligt. Beim Festzug zeigte Fähnrich...

Weiterlesen

Chiemgauer gratulieren neuem Bürgermeist…

18-06-2017 Hits:248 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Hessen/Bayern   (hö) – Seit 35 Jahren bestehen zwischen der Hochtaunus-Gemeinde Weilrod in Hessen und den bayerischen Feriengebieten Chiemsee und Samerberg freundschaftliche Beziehungen. Vielfach erfolgte in dieser Zeit ein kultureller und...

Weiterlesen

Fronleichnam in Wildenwart mit Abend-Pro…

16-06-2017 Hits:241 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Am Abend des Fronleichnamstages machten sich kirchliche Dienste, Kirchenchor, Blaskapelle und Ortsvereine in Wildewart auf den Weg, um das Fest Fronleichnam zu feiern. Den Gottesdienst und die anschließende Prozession mit...

Weiterlesen

Fronleichnam – farbenfroher Festtag in P…

16-06-2017 Hits:229 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien   (hö) – Fronleichnam, dessen Wort aus den althochdeutschen Namen Fron (=Herr) und Lichnam (=Leib) zusammengesetzt ist, gilt als besonders hohes und schönes Fest im christlichen Jahreslauf. Das Fest des...

Weiterlesen

Förderverein Atzing unterstützt Ortsvere…

08-06-2017 Hits:287 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing  (hö) – Seit 16 Jahren gibt es in Atzing einen Förderverein für das Feuerwehr- und Gemeindehaus, in dieser Zeit konnten rund 60.000 Euro für die örtliche Feuerwehr und für...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler pilgern nach Raiten…

25-05-2017 Hits:328 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau  (hö) – Eindrucksvoll zeigten die Trachtler aus den 23 Vereinen des Chiemgau-Alpenverbandes am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ ihre Verbundenheit mit den Verstorbenen und mit dem christlichen Glauben. Sowohl...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev