Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing

K800 938f9a7c19

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden Aktivenklassen gewannen Franz Weingartner aus Bernau und Martin Schlagbauer aus Schleching.

Gute Vorbereitungen des Festvereins für Festzelt und mit einer großen Bühne sowie  viele Proben in den letzten Monaten gingen dem Traditions-Wettbewerb voraus. Die Gauvorplattler Thomas Stoib aus Wildenwart, Maxi Irlinger aus Oberwössen und Andi Hell junior aus Schleching sowie Gaudirndlvertreterin Marlies Huber aus Wildenwart hatten allen guten Grund, den Vereinsvorplattlern, Dirndlvertreterinnen, Jugendleitern, Probenmusikanten und Probenhelfern in den Vereinen zu danken, denn nur durch deren ganzjährige ehrenamtliche Tätigkeit ist der im Chiemgau erreichte und hohe Leistungsstand zu erzielen gewesen. Aufgrund der starken Leistungen und bei Punktgleichheit musste des öfteren ein zweites Mal geplattelt werden, so dass die Ergebnisse erst nach dem sogenannten Rittern erzielt werden konnten. Für die Bewertung sorgten unter der Gesamatleitung von Preisrichterobmann Sepp Spiegelberger aus Wildenwart insgesamt 29 Preisrichter, je Altersklasse kamen sechs Preisrichter zum Einsatz, von diesen wurden vier gezählt (die jeweils höchste und niedrigste Bewertungszahl wurde gestrichen, die restlichen vier zusammengezählt). Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder des Auswertungsbüros unter der Leitung von Gauschriftführer Jürgen Wiegmann sowie Listenträger Michael Wallner aus Atzing, der ständig zwischen Bühne und Auswertungsbüro im Vereinsstadel unterwegs war. Für alle Teilnehmer hatten die Atzinger Aktiven mit Vorplattler Peter Hötzelsperger und Dirndlvertreterin Marlene Rauch schöne Preise, unter anderem gestickte Geldbeutel, große Weißbiergläser und Urkunden für die Gruppen mit aktuellen Bildern von Anita Berger vorbereitet. Bei der Preisverteilung dankten die Gauvorstände Michael Huber und Georg Westner dem kleinen Ort und Verein Atzing für das starke Gaufest und für die gelungene Festwoche. „Ihr habt alle Trümpfe ausgespielt und gestochen, jetzt werden die Karten neu gemischt und wir freuen uns auf das nächste Gaufest in Rottau“ – so die Gauvorstände. Die Ergebnisse vom Atzinger Gaupreisplatteln bedeuten auch, welche Plattler zukünftig der Gaugruppe angehören. Zugleich waren sie die Entscheidung, welche Buam am Sonntag, 13. August beim Gauoffenen Preisplatteln am Sonntag, 13. August beim GTEV Trauntal Traunstein zwischen dem Gauverband I und dem Chiemgau-Alpenverband teilnehmen werden. Das Gauoffene Preisplatteln beginnt  um 9 Uhr mit 180 Dirndl und Buam, 20 Gruppen sowie mit der Lauterer Preisplattl-Musi und der Preisplattl-Musi vom Gauverband I.

Die Ergebnisse: Aktive Gruppen: Sieger Schleching I mit Andi Hell vor Bernau, Sachrang, Wildenwart, Rottau, Niederaschau, Prien, Schleching II mit Simon Pletschacher, Übersee und Hittenkirchen II mit Michael Schnaiter. Altersklasse 1: Sieger Sepp Hamberger aus Sachrang mit Tagesbestnote von 39,6 Punkten vor Andreas Hamberger (Sachrang), Franz Eder (Hohenaschau), Hans Pfisterer (Übersee), Toni Seitz (Marquartstein-Piesenhausen), Christoph Bauer (Sachrang), Franz Schnaiter (Hittenkirchen), Stefan Thaurer (Niederaschau), Schorsch Fischer (Prien) und Donat Fischer (Bernau). Altersklasse 2: Sieger Andreas Rummelsberger aus Bernau vor Franz Summerer (Greimharting), Thomas Rummelsberger (Bernau), Sepp Enzinger (Frasdorf),  Christian Lackerschmid (Prien), Christian Lampersberger (Hittenkirchen), Andreas Scheck (Marquartstein-Piesenhausen), Klaus Löhmann (Prien), Thomas Mayer (Marquartstein-Piesenhausen) und Otto Zaiser (Schleching).  Altersklasse 3: Sieger Lorenz Mühlberger vor Franz Hirtl (beide Reit im Winkl), Andi Hell senior und Andi Kaiser senior (beide Schleching), Viz Brandstätter (Übersee), Karl-Heinz Gasteiger (Marquartstein-Piesenhausen), Lenz Obermüller (Prien), Günther Freund (Atzing) und Georg Westner (Amerang). Aktive Buam 1: Sieger Franz Weingartner aus Bernau vor Andreas Rauch (Atzing), Christian Rosenwink (Wildenwart) Hubert Zaiser (Schleching),, Sepp Reiter, Matthias Reiter und  Anton  (alle Niederaschau), Max Schlosser (Frasdorf), Sebastian Obermüller (Prien) und Andreas Speicher (Reit im Winkl). Aktive Buam 2: Sieger Martin Schlagbauer aus Schleching vor Thomas Steiner (Übersee), Andi Hell junior (Schleching), Maxi Irlinger (Oberwössen), Thomas Stoib (Wildenwart), Felix Löhmann (Prien), Sepp Hell (Schleching), Sepp Thaurer (Niederaschau), Donat Praßberger (Bernau) und Michi Memminger (Marquartstein-Piesenhausen). Die zehn Ersten der beiden Aktivenklassen sind nunmehrige Mitglieder der Gaugruppe.

 

Für Bildergalerie - hier klicken!

 

Für Ergebnisliste - hier klicken!

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Zweites Atzinger Waldfest am Dienstag, 24. Juli

12.07.2018

Am Dienstag, 24. Juli veranstaltet der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing sein zweites Waldfest in diesem Jahr. Dieses beginnt im Buchenwald von Munzing um 18 Uhr. Zum Ausschank kommen Getränke von Flötzingerbräu aus Rosenheim und aus dem Küchenzelt gibt es Grillbrotzeiten sowie Kaffee und Kuchen. Die aktiven Dirndl und Buam sorgen für einen Barbetrieb. Foto: Hötzelsperger - Eindrücke vom Atzinger Waldfest im Buchenwald...

Weiterlesen

Priener Schülerin ist schnellste Puzzle-Sammlerin

09.06.2017

Prien-Atzing  (hö) – Leni Lex aus Prien, die in der Wildenwarter Grundschule (Außenstelle deer Franziska-Hager-Grundschule Prien) in die vierte Klasse geht, hat als Erste das von PrienPartner ins Leben gerufene Atzinger-Gaufest-Puzzle geschafft. Die ersten Tage der Pfingstferien nutzte das aufgeweckte Dirndl, um von allen 24 mitmachenden Geschäften die Einzelteile zu holen und das komplette Werk im Haus des Gastes vorzuzeigen...

Weiterlesen

Aufbau Festzelt - Bilder vom Samstag

23.07.2017

Richtig viel los war am Wochenende im Atzinger Festzelt, mehrere Dutzend Frauen und Männer legten Hand an, auf dass das Festzelt für die Eröffnung am Donnerstag, 27. Juli mit der Wildenwarter Festmusikkapelle richtig schön ausschaut. Von den fleißigen und ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen ein paar Bildereindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170723-aufbau-samstag/gallerie{/gallery} Fotos: Martina Schedel

Weiterlesen

Gaufest - Traumhafte Bedingungen und beste Stimmung …

31.07.2017

Ein Bilderbuch-Wetter war dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing beschert. Genau 4.292 Trachtlerinnen und Trachtler mit ihren Fahnenabordnungen aus dem Chiemgau, drei Vereine aus dem Gauverband I sowie den Vereinen „Bayern aus Berlin“, Schmidmühlen in der Oberpfalz, Gschwend in Baden-Württemberg und Ebbs in Tirol fanden sich zusammen mit 18 bayerischen und tirolerischen Blasmusikapellen und 39 festlichen Motiv- und Leutwägen...

Weiterlesen

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Sigge…

30.11.2016

 Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich...

Weiterlesen

Atzinger bereiten sich auf Gaufest 2017 vor – Jahres…

23.10.2016

Atzing (hö) – Ein bedeutsames Trachtenjahr steht den Mitgliedern des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing für das 120. Jahr seines Bestehens bevor. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird die Durchführung des 81. Gautrachtenfestes im Festzelt Atzing vom 27. Juli bis 7. August sein. Darauf wiesen Festleiter Michael Schlosser junior und Vorstand Anton Hötzelsperger bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung im Vereinshaus von Atzing hin. Gut...

Weiterlesen

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzi…

07.08.2017

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden...

Weiterlesen

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen …

07.04.2017

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen anlässlich des Trachtensommers in Atzing, Bad Feilnbach und Neubeuern – Präsentation beim Trachtenmarkt am 27./28. Mai Rosenheim  (hö) – Die Rarität, dass im Landkreis Rosenheim in einem Jahr gleich drei Trachtenfeste stattfinden, war für Landrat Wolfgang Berthaler guter Anlass, die drei heurigen Fest-Vereine zu einem Gedankenaustausch ins Landratsamt einzuladen. Heuer werden die drei Gaufeste am...

Weiterlesen

Bayerns Heimatminister Markus Söder im Atzinger Fest…

04.08.2017

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes von Prien mit dessen Vorsitzenden Michael Anner junior kam der Bayerische Staatsminister  für Heimat und Finanzen Markus Söder ins fast voll besetzte Festzelt nach Prien-Atzing. Dort wurde er unter anderem von der Daniela Ludwig (kandidiert am 24. September erneut für den Deutschen Bundestag) , von CSU-Kreisvorsitzenden und MdL Klaus Stöttner, von Oberbayerns neuem JU-Vorsitzendem Daniel Artmann...

Weiterlesen

Letzte Vorbereitungen für Gaufest in Atzing

29.07.2017

Wenige Stunden vor Beginn des 81. Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband mit Empfang, Totenehrung, Heimatabend sowie Festsonntag mit Gottesdienst und Festzug präsentierten sich der Festplatz und der Ort sauber herausgeputzt - von den letzten Vorbereitungen einige Bilder-Eindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170729-hoe-Letze-Vorbereitungen-Gaufest/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Grießnockerlaffäre in Atzing – Dank des Trachtenvere…

02.08.2017

Der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing möchte sich auf diesem Wege bei allen Besuchern des Film-Abends im Festzelt bedanken. Als es notwendig war, wegen der Sturmwarnung das Festzelt zu leeren, trafen Festleiter Michael Schlosser sowie Schirmherr und Bürgermeister Jürgen Seifert auf großes Verständnis. Der Gang zu den Parkplätzen wurde von der örtlichen Feuerwehr unterstützt, auch der FFW gilt der Dank des Trachtenvereins. Mikes...

Weiterlesen

Weihnachtssingen in St. Salvator – 540 E…

30-12-2017 Hits:364 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – „Manche Länder ham Kriag in da heutigen Zeitvui  flüchtige Manschen ham damit eana Leid Oder die heftigen Umweltkatastrophen wenn Wasser, Feuer oder Stürme toben.Wenn oiwei mehra Leit...

Weiterlesen

Wandkalender 2018 erinnert an Atzinger G…

17-12-2017 Hits:479 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing-Prien (hö) – Nachhaltige Eindrücke und einmalige Bilder  hat das im Sommer in Prien-Atzing beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ stattgefundene 81.Gaurachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hinterlassen. Ein Dutzend ausgesuchter Fotos hat der Verein nunmehr...

Weiterlesen

Atzinger Gaufest-Spende für BR-Sternstun…

13-12-2017 Hits:365 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/München    (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das im Sommer in Prien-Atzing stattfand hat in diesen winterlichen Tagen noch einen guten Zweck erfüllt. Im Rahmen einer guten Zusammenarbeit mit dem...

Weiterlesen

Hoagascht vom Kreisjugendring Rosenheim …

27-11-2017 Hits:511 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Landkreis     (hö) – Einen Stabwechsel in der Organisation des Jugend-Hoagascht vom Kreisjugendring (KJR) Rosenheim gab es beim traditionellen Treffen am Totensonntag im Vereinshaus von Prien-Atzing. Jakob Steiner aus Atzing hat...

Weiterlesen

Dank-Gang der Atzinger Trachtler nach Ki…

06-11-2017 Hits:467 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Mit fast 50 Leuten und mit dem freudenreichen Rosenkranz machte sich der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing auf den Weg nach Kirchwald. Nachdem vor dem Gaufest zusammen mit Pfarrer Klaus Hofstetter ein...

Weiterlesen

Erfolgreicher Gaufest-Abschluss und Vors…

24-10-2017 Hits:535 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing    (hö) – Das erfolgreich gestaltete 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes sowie Veränderungen in der Vereinsführung bestimmten die mit 110 Mitgliedern überaus gut besuchte Jahresversammlung des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing in dessen...

Weiterlesen

Ehrungen, Ausblick und Fahrt zur Grünen …

23-10-2017 Hits:485 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing    (hö) – Viele gute Gründe zum Danken und Ehren gab es bei der Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins „Daxenwinkler“ bei dessen Jahresversammlung im voll besetzten Vereinshaus nach Abschluss des Gautrachtenfestes...

Weiterlesen

Viele Aktivitäten bei Chiemgauer Trachtl…

14-10-2017 Hits:526 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf/Chiemgau    (hö) – In einer voll besetzten Lamstoahalle von Frasdorf hielt der Chiemgau-Alpenverband Rück- und Ausblick zu trachtlerischen Themen und Terminen. Dabei erläuterte Gauvorstand Miche Huber aus Rottau, dass innerhalb...

Weiterlesen

Gemeinsamer Jahrtag der Atzinger und Wil…

09-10-2017 Hits:551 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart/Atzing    (hö) – Gemeinsam begehen seit dem Jahr 1950 die beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ im Herbst ihren Gedenktag für die gefallenen, vermißten und verstorbenen Vereinsmitglieder in...

Weiterlesen

Anzwies-Musi vom Chiemsee spielte in Par…

08-10-2017 Hits:512 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Die Anzwies-Musi vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing hat eine Einladung zu Auftritten in Paris erhalten. Zwischen den Auftritten bei Paulaner-Oktoberfesten gab es natürlich auch Gelegenheit, die "Stadt der Liebe" und deren...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.