Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Hoagascht vom Kreisjugendring Rosenheim – Jakob Steiner übergibt an Benedikt Mies

K800 kl DSC06180

Atzing/Landkreis     (hö) – Einen Stabwechsel in der Organisation des Jugend-Hoagascht vom Kreisjugendring (KJR) Rosenheim gab es beim traditionellen Treffen am Totensonntag im Vereinshaus von Prien-Atzing. Jakob Steiner aus Atzing hat vor 27 Jahren die Aufgabe der Veranstaltungs-Vorbereitung von seinem Vorgänger Franz Pichler aus Neubeuern übernommen. Neuer Organisator und zukünftiger Sprecher beim Hoagascht ist Benedikt Mies aus Nussdorf am Inn. Benedikt Mies war bereits als junger Bua Teilnehmer bei den KJR-Hoagasch-Veranstaltungen und ist als Musikwart im Nussdorfer Trachtenverein sowie als Leiter der Jugendblaskapelle im Ort bereits stark mit der Jugendförderung im Volksmusikwesen beschäftigt.

Der heurige Hoagascht fand bereits zum 10. Male im wieder voll besetzten Vereinshaus des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing statt. Hierzu konnte Erika Spohn als Vorsitzende des Kreisjugendrings zusammen mit Jakob Steiner unter anderem Bezirksrat Sebastian Friesinger, Zweiten Gauvorstand Sebastian Gasteiger vom Gauverband I, Gebietsvertreter Ludwig Redl vom Gebiet Simssee und seinen Vorgänger Bartholomäus Hollinger, den langjährigen Jugendleiter vom Gauverband I Alois Edtmayer, Sebastian Fink als Jugendleiter des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes, Florian Bonetsmüller als Zweiten Vorsitzenden der Trachtenjugend im Landkreis Rosenheim, Jugendleiterin Eva-Maria Gruber von der Jugendblaskapelle Wildenwart sowie Ersten Vorstand Michael Schlosser vom gastgebenden Trachtenverein Atzing als Ehrengäste willkommen heißen. Stellvertretende Landrätin Marianne Loferer vom Landkreis Rosenheim würdigte in ihrem Grußwort die Bedeutung der Nachwuchsförderung innerhalb der Volksmusik. „Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, dass immer wieder neue und junge Leute auftauchen, dieser Hoagascht ist nicht nur ein schöner Termin, sondern eine Herzensangelegenheit“ – so Marianne Loferer, die in ihrer Aussage dann von einem dreistündigen, kurzweiligen Programm bestätigt wurde. Den Auftakt bildeten die Liabeberg-Musi aus Atzing sowie die Hittenkirchener Jugendbläser unter der Leitung von Fritz Lampersberger. Weitere Gruppen waren die Greimhartinger Soatnmusi, die Herzsolo-Gitarrenmusi aus Neubeuern, die Preana Dirndl, die Prealeitn-Musi aus Weisham, die Priener Buam Lukas Hofbauer (Ziach) und Jonas Stangl (Gitarre), die „grenzüberschreitende“ Nuss-Erl-Musi aus dem Inntal, das Schulbus-Trio aus Nussdorf, die Boarische Mädlmusi aus Nussdorf sowie die 3erlei Saitenmusi aus Schechen. Zum Abschluss stimmten Mitwirkende und Besucher ein Gemeinschaftslied mit Jodler an. Nachdem sich KJR-Vorsitzende Erika Spohn bei Jakob und Traudi Steiner für deren 27maligen Hoagascht-Organisationen mit einem Präsent bedankt hatte, dankte Jakob Steiner seinerseits noch Renate Fischer mit einem Abschiedsgeschenk. „Die Renate war in all den 27 Jahren im Büro des KJR eine große Stütze“, so Jakob Steiner. Und sein nunmehriger Nachfolger Benedikt Mies dankte seinem Vorgänger mit den Worten: „Du hast den Hoagascht zu einer besonderen Plattform gemacht, anders wie bei einer Internet-Plattform ist die Deinige mit Leben, Musik, Freude und jungen Menschen gefüllt worden“. Ein weiteres „Vergelt´s Gott“ von Benedikt Mies galt dem Atzinger Trachtenverein, dessen Vereinshaus ideal zwischen Inngau und Chiemgau gelegen und dank fleißiger Küchen- und Servicekräfte vom Verein bestens geeignet ist für einen Jugendhoagascht.   

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Jugendhoagascht des Kreisjugendrings Rosenheim im Vereinshaus Atzing.

Anton Hötzelsperger, 83209 Prien a. Chiemsee, OT Prutdorf, Waldweg 1
Telefon 08051-3604 oder 0179-5021524  
Büro für Öffentlichkeitsarbeit  

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Anzwies-Muse und Trautersdorfer Tanzlmusi mit neuer …

20.12.2017

Chiemgau/Atzing    (hö) – Ihre erste und eine gemeinsame CD haben die Anzwies-Muse aus Atzing und Umgebung sowie die Trautersdorfer Musikanten mit Mitgliedern aus Prien und Umgebung herausgegeben. Die im Frühjahr im Wildenwarter Musikantenheim entstandenen Tonaufnahmen wurden nun auf einem Tonträger festgehalten, der insgesamt 16 schmissige Tanzlmusi-Stücke, staade Weisen sowie Jodler, Boarische und Walzer enthält. Die CD „Anzwies-Muse & Trautersdorfer Musi“...

Weiterlesen

DVD-Erinnerungen an Atzinger Gaufest

20.12.2017

Atzing (hö) - Vom heurigen Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing sind zwei Videofiom-Zusammenschnitte angefertigt worden. Diese sind ab sofort erhältlich. Eine erste DVD mit  kurzen Impressionen zeigt einen kleinen Streifzug durch die Festwochen vom 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes verbunden mit dem 120jährigen Gründungsfest der Daxenwinkler Atzing. Eine zweite Fassung ist eine Lang-Version mit 5 DVDs mit ausführlichen Videoaufnahmen vom gesamten...

Weiterlesen

Atzinger bekommen wieder Festbaum zum Gautrachtenfes…

15.04.2017

 Atzing  (hö) – Wie bereits vor 30 Jahren, als der Trachtenverein „Daxenwinkler“ zum 90. Vereinsgeburtstag die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband übertragen bekommen hatte, so wird auch heuer beim nunmehr 81. Gaufest und zum 120. Vereinsjubiläum ein Festbaum aufgestellt. Und wie 1987 so wird der neue Baum auch wieder ein besonders schönes Rautenmuster haben, das Vereinsmitglied Toni Harntasch in gekonnter...

Weiterlesen

Gaufest - Festgottesdienst

31.07.2017

Wir veröffentlichen hier die Predikt von Pfarrer Klaus Hofstetter vom Festgottesdienst beim Gaufest in Atzing: Bibl. Texte vom 17. Sonntag im Jahreskreis: Lsg: 1 Kön 3,5.7-12 * Evg: Mt 13,44-51 – „jeder, der ein Jünger des Himmelreichs geworden ist, gleicht einem Hausherrn, der aus seinem reichen Vorrat Neues und Altes hervorholt“ Predigt: – ihr, liabe Trachtlerinnen und Trachtler, habt’s heit morg’n eier Tracht hervorg’holt –...

Weiterlesen

Bayerns Heimatminister Markus Söder im Atzinger Fest…

04.08.2017

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes von Prien mit dessen Vorsitzenden Michael Anner junior kam der Bayerische Staatsminister  für Heimat und Finanzen Markus Söder ins fast voll besetzte Festzelt nach Prien-Atzing. Dort wurde er unter anderem von der Daniela Ludwig (kandidiert am 24. September erneut für den Deutschen Bundestag) , von CSU-Kreisvorsitzenden und MdL Klaus Stöttner, von Oberbayerns neuem JU-Vorsitzendem Daniel Artmann...

Weiterlesen

Gaufest-Vorbereitungen Atzing mit Altar-Aufbau

18.07.2017

Nur noch 9 Tage, dann beginnt am Donnerstag, 27. Juli das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing. Wie fleißig die Atzinger derzeit beim Festzelt und Festaltar-Aufbau arbeiten - das zeigen diese aktuellen Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170718-aufbau-altar/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Priener Gewerbetreibende unterstützen Atzinger Gautr…

28.04.2017

Prien/Atzing (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August in Atzing haben Vorstandsmitglieder der PrienPartner zum Anlass genommen, eine besondere Puzzle-Aktion zu starten. Wie PrienPartner-Vorsitzender Dr. Herbert Reuther bei einer Zusammenkunft im Modehaus von Sabine Westermeyr gegenüber dem Alten Rathaus informierte, sollen damit von den Priener Geschäftsleuten die ehrenamtlichen Bemühungen des Atzinger Trachtenvereins...

Weiterlesen

Gaufest - Traumhafte Bedingungen und beste Stimmung …

31.07.2017

Ein Bilderbuch-Wetter war dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing beschert. Genau 4.292 Trachtlerinnen und Trachtler mit ihren Fahnenabordnungen aus dem Chiemgau, drei Vereine aus dem Gauverband I sowie den Vereinen „Bayern aus Berlin“, Schmidmühlen in der Oberpfalz, Gschwend in Baden-Württemberg und Ebbs in Tirol fanden sich zusammen mit 18 bayerischen und tirolerischen Blasmusikapellen und 39 festlichen Motiv- und Leutwägen...

Weiterlesen

Priener Schülerin ist schnellste Puzzle-Sammlerin

09.06.2017

Prien-Atzing  (hö) – Leni Lex aus Prien, die in der Wildenwarter Grundschule (Außenstelle deer Franziska-Hager-Grundschule Prien) in die vierte Klasse geht, hat als Erste das von PrienPartner ins Leben gerufene Atzinger-Gaufest-Puzzle geschafft. Die ersten Tage der Pfingstferien nutzte das aufgeweckte Dirndl, um von allen 24 mitmachenden Geschäften die Einzelteile zu holen und das komplette Werk im Haus des Gastes vorzuzeigen...

Weiterlesen

Priener Blumenschmuck-Vorbereitungen für Atzinger Ga…

17.07.2017

Atzing/Prien   (hö) – Vielfältig unterstützt wird der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing von vielen Geschäften und Firmen in der Gemeinde Prien. So richtig zum Aufblühen soll das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing aus Sicht der Priener Gärtnerei Rother werden. Gärtnermeister Paul Röger und seine Frau Heike, beide Mitglieder beim Trachtenverein“Daxenwinkler“ haben bereits vor vielen Monaten die entsprechenden Vorbereitungen in der Gärtnerei...

Weiterlesen

Gautanzfest: Tanz- und Musikfreuden im Atzinger Fest…

03.08.2017

Einen wiederum sehr guten Besuch konnten der Chiemgau-Alpenverband und der Trachtenverein "Daxenwinkler" im Atzinger Festzelt verzeichnen als zum Chiemgauer Tanzfest eingeladen worden war. Nach den Begrüßungsworten und dem Auftanz auf der großen Bühne lud Gautanzwart Otto Zaiser aus Schleching zu Walzer, Polka, Boarische und Volkstänze ein. Hierzu spielten abwechselnd die Anzwies-Musi vom Atzinger Trachtenverein und die Alpenlandler Musikanten schmissig auf...

Weiterlesen

Aufbau Festzelt geht gut voran - Auch der Festaltar …

21.07.2017

Gut voran gehen die Arbeiten im und rund um das Festzelt in Atzing und für den Gottesdienst-Festplatz. Viele fleißige und ehrenamtliche Hände sorgen dafür, dass auf der großen Bühne bereits erste Proben abgehalten werden können. Unsere Bilder zeigen ein paar Eindrücke vom Festzelt und vom fertig aufgebauten Altar für den Gaufest-Sonntag am 30. Juli. {gallery}/gtev/berichte2017/170721-hoe-Aufbau-geht-voran/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Weihnachtssingen in St. Salvator – 540 E…

30-12-2017 Hits:81 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – „Manche Länder ham Kriag in da heutigen Zeitvui  flüchtige Manschen ham damit eana Leid Oder die heftigen Umweltkatastrophen wenn Wasser, Feuer oder Stürme toben.Wenn oiwei mehra Leit...

Weiterlesen

Wandkalender 2018 erinnert an Atzinger G…

17-12-2017 Hits:101 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing-Prien (hö) – Nachhaltige Eindrücke und einmalige Bilder  hat das im Sommer in Prien-Atzing beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ stattgefundene 81.Gaurachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hinterlassen. Ein Dutzend ausgesuchter Fotos hat der Verein nunmehr...

Weiterlesen

Atzinger Gaufest-Spende für BR-Sternstun…

13-12-2017 Hits:98 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/München    (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das im Sommer in Prien-Atzing stattfand hat in diesen winterlichen Tagen noch einen guten Zweck erfüllt. Im Rahmen einer guten Zusammenarbeit mit dem...

Weiterlesen

Hoagascht vom Kreisjugendring Rosenheim …

27-11-2017 Hits:175 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Landkreis     (hö) – Einen Stabwechsel in der Organisation des Jugend-Hoagascht vom Kreisjugendring (KJR) Rosenheim gab es beim traditionellen Treffen am Totensonntag im Vereinshaus von Prien-Atzing. Jakob Steiner aus Atzing hat...

Weiterlesen

Dank-Gang der Atzinger Trachtler nach Ki…

06-11-2017 Hits:214 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Mit fast 50 Leuten und mit dem freudenreichen Rosenkranz machte sich der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing auf den Weg nach Kirchwald. Nachdem vor dem Gaufest zusammen mit Pfarrer Klaus Hofstetter ein...

Weiterlesen

Erfolgreicher Gaufest-Abschluss und Vors…

24-10-2017 Hits:258 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing    (hö) – Das erfolgreich gestaltete 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes sowie Veränderungen in der Vereinsführung bestimmten die mit 110 Mitgliedern überaus gut besuchte Jahresversammlung des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing in dessen...

Weiterlesen

Ehrungen, Ausblick und Fahrt zur Grünen …

23-10-2017 Hits:231 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing    (hö) – Viele gute Gründe zum Danken und Ehren gab es bei der Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins „Daxenwinkler“ bei dessen Jahresversammlung im voll besetzten Vereinshaus nach Abschluss des Gautrachtenfestes...

Weiterlesen

Viele Aktivitäten bei Chiemgauer Trachtl…

14-10-2017 Hits:271 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf/Chiemgau    (hö) – In einer voll besetzten Lamstoahalle von Frasdorf hielt der Chiemgau-Alpenverband Rück- und Ausblick zu trachtlerischen Themen und Terminen. Dabei erläuterte Gauvorstand Miche Huber aus Rottau, dass innerhalb...

Weiterlesen

Gemeinsamer Jahrtag der Atzinger und Wil…

09-10-2017 Hits:297 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart/Atzing    (hö) – Gemeinsam begehen seit dem Jahr 1950 die beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ im Herbst ihren Gedenktag für die gefallenen, vermißten und verstorbenen Vereinsmitglieder in...

Weiterlesen

Anzwies-Musi vom Chiemsee spielte in Par…

08-10-2017 Hits:255 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Die Anzwies-Musi vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing hat eine Einladung zu Auftritten in Paris erhalten. Zwischen den Auftritten bei Paulaner-Oktoberfesten gab es natürlich auch Gelegenheit, die "Stadt der Liebe" und deren...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.