Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Atzinger Trachtler entscheiden sich für Gaufest-Bewerbung 2017

AbstimmungGaufestInAtzing

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing will sich bei der Frühjahrsversammlung in Übersee um die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte im Jahr 2017 bewerben. Dafür sprach sich eine große Mehrheit bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins im Vereinshaus aus.

Zuletzt hatte der Atzinger Trachtenverein das Gaufest im Jahr 1987 ausgerichtet, damals mit großem Wetterpech und Dauerregen während der gesamten Festwoche. Das neue Vorhaben –dann 30 Jahre später- wurde von den Vorständen Anton Hötzelsperger und Michael Schlosser junior vorgestellt. Schlosser, der zugleich das Amt des Festleiters übernehmen will, informierte über positive Dialoge mit dem Jugendleiterteam, mit den Aktiven und mit den Röckefrauen des Vereins sowie über zahlreiche Gespräche mit Grundstücks-Eigentümern und Grundstücks-Pächtern. Das Festzelt 2017 soll nahe dem Vereinshaus und Vereinsstadel auf der dortigen Wiese entstehen, eine Erschließung ist dort bereits vorhanden. Sofern im Frühjahr die Vergabe durch die Delegierten des Chiemgau-Alpenverbandes erfolgt, wird sich die Vorstandschaft um weitere Vorbereitungen und Aufgabenverteilungen bemühen. Gauvorstand Miche Huber aus Rottau kündigte an, dass mit Atzing erneut eine gute Wahl für einen Gaufestort getroffen sein wird und er freute sich schon auf die Zusammenarbeit. Weitere Unterstützungen sagten Bürgermeister Jürgen Seifert von der Gemeinde Prien, Vorstand Andreas Riepertinger von der Freiwilligen Feuerwehr Atzing sowie Fördervereins-Vorsitzender Peter Wendl zu.

Das nächste Gaufest im Jahr 2015 findet Ende Juli und Anfang August beim Trachtenverein in Prien statt. Ein Jahr später wird der Trachtenverein Unterwössen Gastgeber sein.

Foto: Hötzelsperger – Blick in Versammlung beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing

Weiteres

  1. Hinweise
  2. Aktuelles
  3. Gaufest 2017

Dax'n-Ball in Atzing am 1. März um 20 Uhr

19.01.2019

Atzing  – Zweifelsfreier Höhepunkt im heurigen Faschingsgeschehen im Priener Ortsteil Atzing wird der Dorffasching, den der Förderverein für das Vereinshaus Atzing am Freitag, 1. März veranstaltet. Ab 20 Uhr spielen die „Anzwiesn-Musi“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf, darüber hinaus sorgen die Aktiven der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins nach dem Motto „Dax´n-Ball“ in Atzing für eine heitere Einlage. Der...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

19-01-2019 Hits:49 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen...

Weiterlesen

Bayerischer Rundfunk und Chiemgauer Trachtler verein…

04.03.2017

Atzing/Chiemgau  (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das heuer am Sonntag, 30. Juli beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing stattfindet und im Rahmen einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August dauert, wird vom Bayerischen Rundfunk aktiv begleitet. Darauf verständigten sich bei einem Oberbayern-Treffen des BR in Ingolstadt als Vertreter des Bayerischen Rundfunks dessen Intendant Ulrich Wilhelm und Stefan Frühbeis als...

Weiterlesen

Puzzle-Gewinnspiel beim Trachtenverein Atzing

11.08.2017

Prien-Atzing (hö) - Vielfältige Unterstützungen erhielt der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing beim erfolgreich abgeschlossenen 81. Gautrachtenfest. Zu den Förderern gehörte auch die Geschäfte- und Firmengemeinschaft PrienPartner, die eigens für das Gaufest ein Puzzle anboten. 24 Geschäfte und Wirtschaften galt es dabei anzusteuern, um jeweils ein Puzzle-Teil zu holen. Über 30 Dirndl, Buam, Einwohner und Urlaubsgäste machten sich auf den Weg und...

Weiterlesen

Kirchenpatrozinium in St. Salvator - Kerzensegnung -…

08.05.2017

  St. Salvator (hö) – Zum heurigen Kirchenpatrozinium am „Weißen Sonntag“ in St. Salvator konnte Pfarrer Klaus Hofstetter sechs neue, vom Trachtenverein Atzing gestiftete Kerzen segnen. Diese fanden ihren Platz auf eisernen Kerzenständern, die angeschafft werden konnten aus den Erlösen von Gottesdiensten und Veranstaltungen in St. Salvator an Erntedank und mit dem Weihnachtssingen. Nach dem Gottesdienst übergaben die Vorstände Anton Hötzelsperger...

Weiterlesen

Zweiter Festzelt-Aufstell-Tag in Atzing

17.07.2017

Viele Hände von fleißigen Leuten sind derzeit am Werke, um in Atzing das Festzelt mitsamt seinen Einrichtungen für das Chiemgauer Trachtenfest herzurichten. Am vergangenen Wochenende kam der erste Teil des Festzeltes zum Aufstellen, der zweite Teil beginnt am Donnerstag, 20. Juli ab 8 Uhr. Hierzu sind noch bereitwillige Helfer willkommen. {gallery}/gtev/berichte2017/170717-hoe-aufbau-festzelt/gallerie{/gallery} Fotos: Anna Boggusch – Eindrücke vom ersten Teil des Festzelt-Aufstellens in...

Weiterlesen

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Sigge…

30.11.2016

 Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich...

Weiterlesen

Alle Hände voll zu tun...

16.07.2017

  Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Mitglieder und Aktiven sowie weitere Helfer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing mit dem Aufbau des Festzeltes auf dem Festplatz neben dem Vereinshaus. Bis zum Donnerstag, 27. Juli müssen alle Zelt-Bestandteile mit Bühne, Küche, Schenke und Bar stehen, damit beim Bieranstich mit der Festmusikkapelle Wildenwart das Feiern richtig los gehen kann. In den nächsten...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler entscheiden sich für Gaufest-Bewe…

28.10.2014

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing will sich bei der Frühjahrsversammlung in Übersee um die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte im Jahr 2017 bewerben. Dafür sprach sich eine große Mehrheit bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins im Vereinshaus aus. Zuletzt hatte der Atzinger Trachtenverein das Gaufest im Jahr 1987 ausgerichtet, damals mit großem Wetterpech und Dauerregen...

Weiterlesen

Priener Vereinegespräch 2017 – Große Planungen in de…

21.03.2017

Prien  (hö) – Ehrenamt, Jugendförderung und Vereinsleben werden in der Marktgemeinde Prien groß geschrieben – dies zeigte sich im voll besetzten Sitzungssaal des Priener Rathauses als Bürgermeister Jürgen Seifert zum Vereinegespräch 2017 eingeladen hatte. „Tag-täglich Geleistetes soll nicht zur Selbstverständlichkeit werden!“ – so der Bürgermeister zum Grund des jährlichen Zusammenkommens, dem auch sein Stellvertreter Hans-Jürgen Schuster, Andreas Friedrich als Vertreter...

Weiterlesen

Aufbau Festzelt geht gut voran - Auch der Festaltar …

21.07.2017

Gut voran gehen die Arbeiten im und rund um das Festzelt in Atzing und für den Gottesdienst-Festplatz. Viele fleißige und ehrenamtliche Hände sorgen dafür, dass auf der großen Bühne bereits erste Proben abgehalten werden können. Unsere Bilder zeigen ein paar Eindrücke vom Festzelt und vom fertig aufgebauten Altar für den Gaufest-Sonntag am 30. Juli. {gallery}/gtev/berichte2017/170721-hoe-Aufbau-geht-voran/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Priester aus Ghana kommt zum Gautrachtenfest nach At…

19.03.2017

Atzing/Inntal   (hö) – Seit 1998 gibt es die Stiftung Regentropfen mit Pater Dr. Moses Assaah SVD als Bildung zum Leben in Ghana. Pater Moses als Initiator und Motor dieser Stiftung hält seit fünf Jahren eine innige Verbindung mit dem bayerischen Inntal, bei seinem jüngsten und traditionellen Fastenzeit-Besuch in Brannenburg-Degerndorf stellte er die aktuelle Entwicklung seiner Einrichtung mit positiven Fortschritten vor...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.