Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Siggenham – Strecke für Trachtlerfestzug am 30. Juli 2017

K800 1Klaus Stoettner 3
 
Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband von Ortsende Prutdorf bis Siggenham führen soll, haben sich CSU-Ortsvorsitzender Michael Anner junior als Gemeinderat von Prien und Klaus Stöttner als Mitglied des Bayerischen Landtags selbst ein Bild vor Ort gemacht. „Die Verkehrssicherheit ist zu einem erheblichen Teil nicht gewährleistet, der enorme Handlungsbedarf wird an die zuständigen Stellen von uns weitergeleitet“ – so Anner und Stöttner bei ihrer Ortsbesichtigung zusammen mit Festleiter Michael Schlosser junior vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing.  
 
Fotos: Hötzelsperger – MdL Klaus Stöttner, Gemeinderat Michael Anner junior und Festleiter Michael Schlosser junior bei der Begutachtung der maroden Staatsstraße bei Prien-Bachham – dort soll am 30. Juli 2017 der Festzug der Chiemgauer Trachtler mit rund 3.000 Teilnehmern sicher über die Straße gehen.

Weiteres

  1. Hinweise
  2. Aktuelles
  3. Gaufest 2017

Dax'n-Ball in Atzing am 1. März um 20 Uhr

19.01.2019

Atzing  – Zweifelsfreier Höhepunkt im heurigen Faschingsgeschehen im Priener Ortsteil Atzing wird der Dorffasching, den der Förderverein für das Vereinshaus Atzing am Freitag, 1. März veranstaltet. Ab 20 Uhr spielen die „Anzwiesn-Musi“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf, darüber hinaus sorgen die Aktiven der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins nach dem Motto „Dax´n-Ball“ in Atzing für eine heitere Einlage. Der...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

19-01-2019 Hits:49 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen...

Weiterlesen

Jubiläumskalender der Atzinger Trachtler jetzt erhäl…

17.11.2016

Atzing (hö) – Zur Erinnerung an die Vereinsgründung vor 120 Jahren und als Einstimmung auf das Ende Juli und Anfang August in Atzing stattfindende 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hat der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing einen Jubiläums-Kalender herausgegeben. Auf allen Monatsblättern werden die Trachtlerinnen, Trachtler und Trachten des Vereins in verschiedenen Generationen und an schönen Plätzen rund um Atzing vorgestellt. Ein Kalenderblatt...

Weiterlesen

Empfang Gaufvorstand, Ehrengäste und Totenehrung zum…

30.07.2017

Schöner Bestandteil des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband waren ein Empfang am Vereinshaus in Atzing und eine Totenehrung in Prutdorf. Davon dieser Bericht mit Bildern von Georg Leidel. Ehe sich die Mitglieder des Trachtenvereins Atzing und die Vorstandschaft des Chiemgau-Alpenverbandes den Feierlichkeiten des Gaufestes widmen wollten, hielten sie vorher noch einmal inne und begingen an der Prutdorfer Kriegerkapelle eine ökumenische Andacht. Nach einer...

Weiterlesen

Kino-Premiere im Festzelt musste wegen Unwetter-Warn…

02.08.2017

Atzing    (hö) – Dem Wetterglück am Festsonntag vom 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenvrebandes in Prien-Atzing folgte zwei Tage später richtiges Unwetter-Pech. Mikes Kino in Prien lud zur Bundespremiere der Buchverfilmung von Rita Falk mit dem Titel „Griessnockerl-Affäre“ ein. Ein wiederum voll besetztes Festzelt belohnte den Veranstalter für dessen vielfältigen Vorbereitungen. Doch nach nicht einmal der Hälfte der Filmzeit erreichte die Gemeinde...

Weiterlesen

Festschrift-Vorstellung zum 81. Gaufest der Chiemgau…

27.04.2017

Atzing  (hö) – Eine Mammutaufgabe hatte das Ehrenmitglied und der vormalige Vorstand Albert Rauch vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing zu lösen, als er den ehrenamtlichen Auftrag einer Festschrifterstellung für das 120jährige Jubiläum des Vereins in Verbindung mit dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes vor zwei Jahren annahm. Allein über 15.000 verfügbare Fotos galt es zu sichten, um daraus ein reich bebildertes und...

Weiterlesen

Kirchenpatrozinium in St. Salvator - Kerzensegnung -…

08.05.2017

  St. Salvator (hö) – Zum heurigen Kirchenpatrozinium am „Weißen Sonntag“ in St. Salvator konnte Pfarrer Klaus Hofstetter sechs neue, vom Trachtenverein Atzing gestiftete Kerzen segnen. Diese fanden ihren Platz auf eisernen Kerzenständern, die angeschafft werden konnten aus den Erlösen von Gottesdiensten und Veranstaltungen in St. Salvator an Erntedank und mit dem Weihnachtssingen. Nach dem Gottesdienst übergaben die Vorstände Anton Hötzelsperger...

Weiterlesen

Bayerns Heimatminister Markus Söder im Atzinger Fest…

04.08.2017

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes von Prien mit dessen Vorsitzenden Michael Anner junior kam der Bayerische Staatsminister  für Heimat und Finanzen Markus Söder ins fast voll besetzte Festzelt nach Prien-Atzing. Dort wurde er unter anderem von der Daniela Ludwig (kandidiert am 24. September erneut für den Deutschen Bundestag) , von CSU-Kreisvorsitzenden und MdL Klaus Stöttner, von Oberbayerns neuem JU-Vorsitzendem Daniel Artmann...

Weiterlesen

Atzing rüstet sich für Gaufest - Beginn des Festzelt…

14.07.2017

Während in Neubeuern und Bad Feilnbach die Festzelte des heurigen "Trachtensommers" bereits stehen, packen die Atzinger Trachtler ab heute so richtig an. Bis zum Donnerstag, 27. Juli wird nicht nur das Festzelt stehen, sondern auch das Innenleben bestens vorbereitet sein, so dass es an diesem Tag mit dem Bieranstich und mit der Wildenwarter Blaskapelle als Festmusik losgehen kann. {gallery}/gtev/berichte2017/170714-hoe-aufbau-zelt/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger -...

Weiterlesen

Gauheimatabend des Chiemgau Alpenverbandes

30.07.2017

  Zum dritten Mal in Folge war das Festzelt von Atzing übervoll besetzt, als zum 81. Gautrachtenfest verbunden mit dem 120-jährigen Gründungsfest des GTEV „Daxenwinkler“ Atzing der Gauheimatabend des Chiemgau-Alpenverbandes gefeiert werden konnte. Dieser Samstagabend bewies einmal mehr, wie Brauchtum im Chiemgau und im Dorf Atzing gelebt wird. Prien/Atzing – Der Abend begann mit dem Wertvollsten, was der Festverein zu bieten hat:...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler stellten Gaufest Festbaum auf - j…

29.04.2017

  Atzing  (hö) – Ein Festbaum ist in Atzing schon lange Tradition, wenn ein großes Trachtenfest bevorsteht. Aus diesem Grund und zum Zeichen der Freude und des Zusammenhalts wurde auch für das in drei Monaten bevorstehendem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes ein 28 Meter langer, aus dem Kirchwald gestifteter und von Wildenwarter Trachtlern „gestohlener“ Baum an der Atzinger Straße am Abzweig zum...

Weiterlesen

Begrüßungstafeln in Atzing für Gaufest aufgestellt

17.04.2017

  Atzing (hö) – Mit viel Vorfreude auf kommende Trachtler-Festlichkeiten wurden an den Ortseingängen von Bachham die Begrüßungstafeln aufgestellt, die auf das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes vom 27. Juli bis 7. August beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing hinweisen. Knapp 100 Tage sind es noch, bis der Bieranstich mit der Festmusikkapelle Wildenwart erfolgt. {gallery}/gtev/berichte2017/170417-hoe-Begrüssungstafeln/gallerie{/gallery} Fotos: Martina Schedel

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.