Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing

K800 938f9a7c19

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden Aktivenklassen gewannen Franz Weingartner aus Bernau und Martin Schlagbauer aus Schleching.

Gute Vorbereitungen des Festvereins für Festzelt und mit einer großen Bühne sowie  viele Proben in den letzten Monaten gingen dem Traditions-Wettbewerb voraus. Die Gauvorplattler Thomas Stoib aus Wildenwart, Maxi Irlinger aus Oberwössen und Andi Hell junior aus Schleching sowie Gaudirndlvertreterin Marlies Huber aus Wildenwart hatten allen guten Grund, den Vereinsvorplattlern, Dirndlvertreterinnen, Jugendleitern, Probenmusikanten und Probenhelfern in den Vereinen zu danken, denn nur durch deren ganzjährige ehrenamtliche Tätigkeit ist der im Chiemgau erreichte und hohe Leistungsstand zu erzielen gewesen. Aufgrund der starken Leistungen und bei Punktgleichheit musste des öfteren ein zweites Mal geplattelt werden, so dass die Ergebnisse erst nach dem sogenannten Rittern erzielt werden konnten. Für die Bewertung sorgten unter der Gesamatleitung von Preisrichterobmann Sepp Spiegelberger aus Wildenwart insgesamt 29 Preisrichter, je Altersklasse kamen sechs Preisrichter zum Einsatz, von diesen wurden vier gezählt (die jeweils höchste und niedrigste Bewertungszahl wurde gestrichen, die restlichen vier zusammengezählt). Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder des Auswertungsbüros unter der Leitung von Gauschriftführer Jürgen Wiegmann sowie Listenträger Michael Wallner aus Atzing, der ständig zwischen Bühne und Auswertungsbüro im Vereinsstadel unterwegs war. Für alle Teilnehmer hatten die Atzinger Aktiven mit Vorplattler Peter Hötzelsperger und Dirndlvertreterin Marlene Rauch schöne Preise, unter anderem gestickte Geldbeutel, große Weißbiergläser und Urkunden für die Gruppen mit aktuellen Bildern von Anita Berger vorbereitet. Bei der Preisverteilung dankten die Gauvorstände Michael Huber und Georg Westner dem kleinen Ort und Verein Atzing für das starke Gaufest und für die gelungene Festwoche. „Ihr habt alle Trümpfe ausgespielt und gestochen, jetzt werden die Karten neu gemischt und wir freuen uns auf das nächste Gaufest in Rottau“ – so die Gauvorstände. Die Ergebnisse vom Atzinger Gaupreisplatteln bedeuten auch, welche Plattler zukünftig der Gaugruppe angehören. Zugleich waren sie die Entscheidung, welche Buam am Sonntag, 13. August beim Gauoffenen Preisplatteln am Sonntag, 13. August beim GTEV Trauntal Traunstein zwischen dem Gauverband I und dem Chiemgau-Alpenverband teilnehmen werden. Das Gauoffene Preisplatteln beginnt  um 9 Uhr mit 180 Dirndl und Buam, 20 Gruppen sowie mit der Lauterer Preisplattl-Musi und der Preisplattl-Musi vom Gauverband I.

Die Ergebnisse: Aktive Gruppen: Sieger Schleching I mit Andi Hell vor Bernau, Sachrang, Wildenwart, Rottau, Niederaschau, Prien, Schleching II mit Simon Pletschacher, Übersee und Hittenkirchen II mit Michael Schnaiter. Altersklasse 1: Sieger Sepp Hamberger aus Sachrang mit Tagesbestnote von 39,6 Punkten vor Andreas Hamberger (Sachrang), Franz Eder (Hohenaschau), Hans Pfisterer (Übersee), Toni Seitz (Marquartstein-Piesenhausen), Christoph Bauer (Sachrang), Franz Schnaiter (Hittenkirchen), Stefan Thaurer (Niederaschau), Schorsch Fischer (Prien) und Donat Fischer (Bernau). Altersklasse 2: Sieger Andreas Rummelsberger aus Bernau vor Franz Summerer (Greimharting), Thomas Rummelsberger (Bernau), Sepp Enzinger (Frasdorf),  Christian Lackerschmid (Prien), Christian Lampersberger (Hittenkirchen), Andreas Scheck (Marquartstein-Piesenhausen), Klaus Löhmann (Prien), Thomas Mayer (Marquartstein-Piesenhausen) und Otto Zaiser (Schleching).  Altersklasse 3: Sieger Lorenz Mühlberger vor Franz Hirtl (beide Reit im Winkl), Andi Hell senior und Andi Kaiser senior (beide Schleching), Viz Brandstätter (Übersee), Karl-Heinz Gasteiger (Marquartstein-Piesenhausen), Lenz Obermüller (Prien), Günther Freund (Atzing) und Georg Westner (Amerang). Aktive Buam 1: Sieger Franz Weingartner aus Bernau vor Andreas Rauch (Atzing), Christian Rosenwink (Wildenwart) Hubert Zaiser (Schleching),, Sepp Reiter, Matthias Reiter und  Anton  (alle Niederaschau), Max Schlosser (Frasdorf), Sebastian Obermüller (Prien) und Andreas Speicher (Reit im Winkl). Aktive Buam 2: Sieger Martin Schlagbauer aus Schleching vor Thomas Steiner (Übersee), Andi Hell junior (Schleching), Maxi Irlinger (Oberwössen), Thomas Stoib (Wildenwart), Felix Löhmann (Prien), Sepp Hell (Schleching), Sepp Thaurer (Niederaschau), Donat Praßberger (Bernau) und Michi Memminger (Marquartstein-Piesenhausen). Die zehn Ersten der beiden Aktivenklassen sind nunmehrige Mitglieder der Gaugruppe.

 

Für Bildergalerie - hier klicken!

 

Für Ergebnisliste - hier klicken!

Weiteres

  1. Hinweise
  2. Aktuelles
  3. Gaufest 2017

Putz- und Arbeitseinsatz am Atzinger Vereinshaus

21.04.2019

Atzing (hö) – Ein gemeinsame Ramadama-Aktion für das Vereins- und Feuerwehrhaus sowie für den Inventarstadel und die gesamten Außenanlagen unternehmen die Atzinger Ortsvereine am Samstag, 27. April. Treffpunkt für die Mitglieder der Feuerwehr, des Trachtenvereins und des Fördervereins sowie gerne auch weiterer Helferinnen und Helfer ist um 13 Uhr.

Weiterlesen

Patrozinium in St. Salvator und Trachtler-Versammlun…

21.04.2019

Atzing/St. Salvator (hö) – In guter Tradition werden am sogenannten „Weißen Sonntag“, dem Sonntag nach Ostern (28.4..2019) in der Wallfahrts- und Filialkirche St. Salvator der Patroziniums-Gottesdienst gefeiert und hernach beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing die Frühjahrsversammlung abgehalten. Der Gottesdienst mit Beteiligung der Atzinger Vereinsmitglieder in ihrer Tracht beginnt um 8.30 Uhr, die Frühjahrsversammlung im Gasthaus Stocker um 10 Uhr.

Weiterlesen

Atzinger Trachtenverein fördert Nachwuch…

13-03-2019 Hits:5 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) – Zum Beginn des heurigen Trachtensommers bietet der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing allen Dirndl und Buam der Kinder- und Jugendgruppen eine Starthilfe in Form von Ausstattungen mit Trachtenkleidung an...

Weiterlesen

Atzinger Dorffasching mit Aschauer Fasch…

01-03-2019 Hits:76 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö)  - Dem Motto "Auf geht´s nach Atzing" zu folgen, das lohnte sich wieder einmal als zum traditionellen Atzinger Dorffasching am Freitag nach dem Unsinnigen Donnerstag eingeladen wurde. Das...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

19-01-2019 Hits:166 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen...

Weiterlesen

Trachten- und Handwerkermarkt im Atzinger Festzelt

07.08.2017

Erstmals im Chiemgau-Alpenverband wurde anlässlich des Gaupreisplattelns ein Trachten- und Handwerkermarkt abgehalten. Über 30 Aussteller und weitere Leute, die mit Vorführungen ihr Können und ihre Brauchtumsliebe demonstrierten, füllten ein zusätzliches Festzelt. Dieses war den ganzen Tag über voll von interessierten Besuchern gefüllt. Die Zusammenstellung des Marktes im Auftrag des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ übernahm Walter Weinzierl aus Kolbermoor, Ehrenvorsitzender des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes. {gallery}/gtev/berichte2017/170807-gaufest-trachtenmarkt/galerie{/gallery} Fotos:...

Weiterlesen

Alle Hände voll zu tun...

16.07.2017

  Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Mitglieder und Aktiven sowie weitere Helfer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing mit dem Aufbau des Festzeltes auf dem Festplatz neben dem Vereinshaus. Bis zum Donnerstag, 27. Juli müssen alle Zelt-Bestandteile mit Bühne, Küche, Schenke und Bar stehen, damit beim Bieranstich mit der Festmusikkapelle Wildenwart das Feiern richtig los gehen kann. In den nächsten...

Weiterlesen

Volksbank Raiffeisenbank Prien unterstützt Gautracht…

07.03.2017

 Atzing/Prien – Das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August stellt für den Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing eine große Herausforderung dar. Um das große Fest mit dem Gaufestsonntag am 30. Juli auch finanziell stemmen zu können, sind die Trachtler für vielfältige Unterstützung aus den eigenen Reihen und von außerhalb dankbar. Als einer der Förderer unterstützt...

Weiterlesen

Herbstversammlung beim Chiemgau-Alpenverband – 165 D…

15.10.2016

Marquartstein (hö) – 90 Jahre seines Bestehens kann der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte in diesem Jahr feiern. Aus diesem Grunde wurde der Trachtenverein Marquartstein-Piesenhausen als Gastgeber für die heurige Herbstversammlung beauftragt. Grund hierfür ist, dass Gründungs-Gauvorstand Hias Schrobenhauser aus Marquartstein stammte und dass dieser Achental-Ort bis heute Sitz des Verbandes mit 23 Trachtenvereinen von Reit im Winkl bis Amerang...

Weiterlesen

Puzzle-Gewinnspiel beim Trachtenverein Atzing

11.08.2017

Prien-Atzing (hö) - Vielfältige Unterstützungen erhielt der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing beim erfolgreich abgeschlossenen 81. Gautrachtenfest. Zu den Förderern gehörte auch die Geschäfte- und Firmengemeinschaft PrienPartner, die eigens für das Gaufest ein Puzzle anboten. 24 Geschäfte und Wirtschaften galt es dabei anzusteuern, um jeweils ein Puzzle-Teil zu holen. Über 30 Dirndl, Buam, Einwohner und Urlaubsgäste machten sich auf den Weg und...

Weiterlesen

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Sigge…

30.11.2016

 Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich...

Weiterlesen

1.Werbefilm vom Trachtenverein "Daxenwinkler…

06.03.2017

  Atzing/Chiemgau (hö) – Zur Vorbereitung auf das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das am Sonntag, 30. Juli in Prien-Atzing stattfindet und mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August gefeiert wird, hat der Trachtenverein Atzing einen kleinen Werbefilm erstellt. Gefördert von der Sparkassenstiftung entstand der Beitrag auf dem Priener Sportplatz. Zu sehen ist der Film ab sofort unter dem Link:...

Weiterlesen

Hirschhornknöpfe als Festzeichen beim Gautrachtenfes…

02.06.2017

Atzing im Chiemgau  (hö) – Gau-Trachtenfeste sind allerorten eine hohe Herausforderung, schließlich sind sie Höhepunkte eines Trachten- und Vereinsjahres mit übergroßer Außenwirkung. Aber wie gelingt es auch kleinen Orten und Vereinen, diese Mammut-Leistungen zu vollbringen? Ganz einfach: es gibt überall Mitglieder mit besonderen Fähig- und Möglichkeiten – so wie heuer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Atzing, Gemeinde Prien a. Chiemsee mit...

Weiterlesen

Atzinger Aktive arbeiten fleißig für Gaufest-Bar

15.04.2017

Mit viel Geschick und Fleiß sind derzeit die Aktiven des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing dabei, für das Gautrachtenfest eine einladende Bar zu schaffen. Unsere Bilder vermitteln ein paar erste Eindrücke von den Handwerks-Arbeiten im Stadel nahe dem zukünftigen Festplatz beim Vereinshaus. {gallery}/gtev/berichte2017/170415-hoe-BauBarFuerGaufest/gallerie{/gallery} Fotos: hö

Weiterlesen

Gaufest-Vorbereitungen Atzing mit Altar-Aufbau

18.07.2017

Nur noch 9 Tage, dann beginnt am Donnerstag, 27. Juli das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing. Wie fleißig die Atzinger derzeit beim Festzelt und Festaltar-Aufbau arbeiten - das zeigen diese aktuellen Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170718-aufbau-altar/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.