Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gemeinsamer Jahrtag der Atzinger und Wildenwarter Trachtler

 K800 kl P1180788

Wildenwart/Atzing    (hö) – Gemeinsam begehen seit dem Jahr 1950 die beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ im Herbst ihren Gedenktag für die gefallenen, vermißten und verstorbenen Vereinsmitglieder in der Kirche Wildenwart und am Kriegerdenkmal in Prutdorf. Beim von der Wildenwarter Blaskapelle musikalisch gestalteten Gottesdienst dankte Pfarrer Peter Bergmaier den beiden Vereinen für ihre Glaubens- und Brauchtums-Pflege mit den Worten: „Dort wo der Glaube verdrängt wird, da gewinnt der Unfriede an Platz“. Am Kriegerdenkmal in Prutdorf hielt Vorstand Anton Hötzelsperger vom Trachtenverein Atzing die Ansprache, dabei stellte er die vielfältige Bedeutung des Denkmals in den Mittelpunkt. „Dieses Denkmal ist ein Ort zur Erinnerung, ein Ort zum Gedenken, ein Ort der Gemeinschaft, ein Ort des Dankens, ein Ort des Nachdenkens und ein Ort des Glaubens“, so Anton Hötzelsperger, der anschließend zusammen mit Vorstand Peter Freund vom Wildenwarter Trachtenverein einen Kranz zum äußeren Zeichen des Verehrung der Toten niederlegte. Mit der Blaskapelle Wildenwart ging es dann bei Regenwetter wieder zurück nach Wildenwart, im Saal der dortigen Schlosswirtschaft spielte die Musik unter der Leitung von Sebastian Graf noch zur gemütlichen Unterhaltung auf.


Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom gemeinsamen Jahrtag der Atzinger und Wildenwarter Trachtler

Weiteres

  1. Hinweise
  2. Aktuelles
  3. Gaufest 2017

Dax'n-Ball in Atzing am 1. März um 20 Uhr

19.01.2019

Atzing  – Zweifelsfreier Höhepunkt im heurigen Faschingsgeschehen im Priener Ortsteil Atzing wird der Dorffasching, den der Förderverein für das Vereinshaus Atzing am Freitag, 1. März veranstaltet. Ab 20 Uhr spielen die „Anzwiesn-Musi“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf, darüber hinaus sorgen die Aktiven der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins nach dem Motto „Dax´n-Ball“ in Atzing für eine heitere Einlage. Der...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

19-01-2019 Hits:49 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen...

Weiterlesen

Viele Vorbereitungen für großes Trachtenfest in Atzi…

25.07.2017

Atzing/Chiemgau   (hö) – Seit zehn Tagen wird in Atzing fleißig gearbeitet, um gute Voraussetzungen für das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes zu schaffen. Am Donnerstag, 27. Juli beginnt das größte Trachtenfest im Chiemgau mit dem Bieranstich. Um 19 Uhr soll die erste Maß fließen nachdem Erster Bürgermeister und Schirmherr Jürgen Seifert den Anstich des Flötzinger-Fasses vorgenommen hat. Zum Bieranstich wird die...

Weiterlesen

Endspurt beim Trachtenverein Atzing - Donnerstag Bie…

26.07.2017

Der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing ist in diesen Tagen im Endspurt: bis morgen Donnerstag, 27. Juli gilt es das Festzelt mit all seinen Einrichtungen und den Festplatz mitsamt den Parkplätzen herzurichten, auf dass dann die Gäste kommen können. Von den jüngsten Vorbereitungen, unter anderem mit dem Binden von Buchs und Dachsen und ersten Proben einige Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170726-hoe-endspurt/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger/Nitzsche

Weiterlesen

Gauheimatabend des Chiemgau Alpenverbandes

30.07.2017

  Zum dritten Mal in Folge war das Festzelt von Atzing übervoll besetzt, als zum 81. Gautrachtenfest verbunden mit dem 120-jährigen Gründungsfest des GTEV „Daxenwinkler“ Atzing der Gauheimatabend des Chiemgau-Alpenverbandes gefeiert werden konnte. Dieser Samstagabend bewies einmal mehr, wie Brauchtum im Chiemgau und im Dorf Atzing gelebt wird. Prien/Atzing – Der Abend begann mit dem Wertvollsten, was der Festverein zu bieten hat:...

Weiterlesen

Das Festzelt steht! Jetzt kommen die Innenarbeiten

21.07.2017

Reichlich Hand angelegt wird derzeit im Atzinger Festzelt zur Vorbereitung auf das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes. Das Festzelt steht, derzeit werden die Innenarbeiten vorgenommen, so dass am Donnerstag, 27. Juli um 19 Uhr der Bieranstich beginnen kann. Vom derzeitigen Atzinger Arbeitsfleiß mit Festleiter Michael Schlosser als Koordinator einige aktuelle Eindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170721-hoe-innenarbeiten/gallerie{/gallery} Fotos: Rainer Nitzsche

Weiterlesen

Festschrift-Vorstellung zum 81. Gaufest der Chiemgau…

27.04.2017

Atzing  (hö) – Eine Mammutaufgabe hatte das Ehrenmitglied und der vormalige Vorstand Albert Rauch vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing zu lösen, als er den ehrenamtlichen Auftrag einer Festschrifterstellung für das 120jährige Jubiläum des Vereins in Verbindung mit dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes vor zwei Jahren annahm. Allein über 15.000 verfügbare Fotos galt es zu sichten, um daraus ein reich bebildertes und...

Weiterlesen

Priener Blumenschmuck-Vorbereitungen für Atzinger Ga…

17.07.2017

Atzing/Prien   (hö) – Vielfältig unterstützt wird der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing von vielen Geschäften und Firmen in der Gemeinde Prien. So richtig zum Aufblühen soll das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing aus Sicht der Priener Gärtnerei Rother werden. Gärtnermeister Paul Röger und seine Frau Heike, beide Mitglieder beim Trachtenverein“Daxenwinkler“ haben bereits vor vielen Monaten die entsprechenden Vorbereitungen in der Gärtnerei...

Weiterlesen

Atzinger Aktive arbeiten fleißig für Gaufest-Bar

15.04.2017

Mit viel Geschick und Fleiß sind derzeit die Aktiven des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing dabei, für das Gautrachtenfest eine einladende Bar zu schaffen. Unsere Bilder vermitteln ein paar erste Eindrücke von den Handwerks-Arbeiten im Stadel nahe dem zukünftigen Festplatz beim Vereinshaus. {gallery}/gtev/berichte2017/170415-hoe-BauBarFuerGaufest/gallerie{/gallery} Fotos: hö

Weiterlesen

Empfang Gaufvorstand, Ehrengäste und Totenehrung zum…

30.07.2017

Schöner Bestandteil des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband waren ein Empfang am Vereinshaus in Atzing und eine Totenehrung in Prutdorf. Davon dieser Bericht mit Bildern von Georg Leidel. Ehe sich die Mitglieder des Trachtenvereins Atzing und die Vorstandschaft des Chiemgau-Alpenverbandes den Feierlichkeiten des Gaufestes widmen wollten, hielten sie vorher noch einmal inne und begingen an der Prutdorfer Kriegerkapelle eine ökumenische Andacht. Nach einer...

Weiterlesen

Beginn der Festlichkeiten zum 81. Chiemgauer Gaufest…

27.07.2017

Prien-Atzing   (hö) – „Auf geht´s nach Atzing“  - so heißt es zehn Tage lang anlässlich des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing bis zum Montag, 7. August. Erster Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Samstag, 29. Juli der Gauheimatabend mit der Festmusikkapelle Wildenwart, mit den Rimstinger Sängern, mit den Hafenstoana Alphornbläsern aus Bernau sowie mit weiteren Trachten- und...

Weiterlesen

Arbeitseinsatz beim Festplatz des GTEV Atzing

22.12.2016

Liebe Daxenwinkler, kurzfristig konnte heute mit zwei Baggern von Pauli Schlosser mit dem Herrichten des Weges vom Vereinshaus zur Ausfahrt bei Familie Noichl begonnen werden. Anbei ein paar Bilder vom ersten Arbeitseinsatz. Gruß Toni {gallery}/gtev/berichte2016/161220-hoe-Arbeit-Weg-Gaufest/gallerie{/gallery}  

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.