Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Chiemgauer Trachtler-Treffen in Höhenmoos – jetzt über 8.000 Mitglieder

K800 kl DSC01648

Höhenmoos/Chiemgau (hö) – 208 Delegierte aus den 23 Trachtenvereinen des Chiemgau-Alpenverbandes mit derzeit 8.042 Mitgliedern fanden sich zur Frühjahrsversammlung des Chiemgau-Alpenverbandes im Vereinshaus Höhenmoos beim GTEV „Edelweiß“ als Gastgeber ein. 46 Mitglieder mehr als im Vorjahr sind eines der guten Zeichen, dass innerhalb des Gauverbandes Arbeit und Stimmung stimmen und dass keine Nachwuchssorgen herrschen. Das  Motto „Oid und Jung miteinand“ soll -so Gauvorstand Miche Huber aus Rottau- auch die kommenden Aufgaben und Entscheidungen bestimmen.
Wie sehr das Motto „Oid und Jung meinand“ im abgelaufenen Jahr Früchte trug, zeigten die Berichte von Schriftführer Jürgen Wiegmann und aus den Sachgebieten.  Stellvertretender Gauvorplattler Andi Hell junior erinnerte an auswärtige Gaugruppen-Auftritte in München (Boarischer Lenz) und beim Oberlandler Gau in Uffing sowie daran, dass heuer an Pfingsten in Regen bei der Großveranstaltung „Drumherum“ Chiemgauer Plattler- und Tanz-Auftritte zusammen mit rund 350 Musikgruppen aus nah und fern geplant sind. Gebietsproben für jeweils mehrere Vereine sind am 23. April in Hittenkirchen, am 24. April in Übersee, am 26. April in Atzing und voraussichtlich an einem vierten Termin in Reit im Winkl. Jugendwart Christoph Bauer informierte, dass es im Chiemgau-Alpenverband inzwischen 74 zertifizierte Jugendleiter gibt und dass die nächste Zertifizierung am 21./22. April in Staudach sein wird. Tanzwart Otto Zaiser freute sich, dass sowohl beim Chiemgauer Tanzfest in Atzing als auch beim Tanzkurs in Übersee (mit 70 Tanzpaaren) viele junge Leute mit Begeisterung dabei waren und er lud zum Chiemgauer Tanzfest am 1. August im Festzelt Rottau sowie zum heurigen Gauball am Samstag, 27. Oktober nach Reit im Winkl ein. Thomas Hiendl als Volksmusikwart gab auch für Blasmusikwart Andreas Hilger einen Rück- und Ausblick. Mit drei Singstunden in Niederaschau, München und Rottau und vor allem mit drei Passionsspiel-Aufführungen in Marquartstein, München und Übersee (mit insgesamt 950 Besuchern) wurde die Chiemgauer Trachtler-Gemeinschaft eindrucksvoll unter Beweis gestellt. „Die Passionsspiele waren nicht nur erfolgreich, sondern auch für die Mitwirkenden ergreifend, für den großen Aufwand und Einsatz gilt unser Dank vor allem den Leitern Lambert Huber und Andreas Hilger“ – so Thomas Hiendl, der mit verschiedenen Musikgruppen die Gaugruppe bei der Fahrt nach Regen begleiten wird. Elisabeth Tengler vom Sachgebiet Tracht gab bekannt, dass nach einem gut angenommenen Röckefrauentreffen in Übersee für den 1. September eine Fahrt zu Bayerns größtem Trachtenmarkt nach Greding vorgesehen ist, heuer mit dem Gauverband I als Betreuer des Informationsstandes vom Bayerischen Trachtenverband. Bei genügendem Interesse soll es 2019 wieder einen Ranzenstickkurs geben. Anita Moka informierte, dass die Internetseite www.chiemgau-alpenverband.de demnächst in einem neuen Erscheinungsbild zu sehen sein wird.

Für Gauvorstand Miche Huber war eine zweitägige Klausur mit 29 Vorständen aus den Gauvereinen im Trachtenkulturzentrum in Holzhausen besonders wichtig. „Holzhausen ist eine besondere Freude, das Projekt des Trachtenverbandes steht schuldenfrei und für viele Aktivitäten da, das sollten wir noch mehr nutzen“ – so der Gauvorstand. In seinen weiteren Ausführungen empfahl Miche Huber allen Amtsträgern und Trachten-Interessierten den Heimat- und Trachtenboten als Sprachrohr der Trachtler (auch als Geschenk-Idee) und er lud die Chiemgauer Trachtler ein, am Benefiz-Abend für Peter Eicher junior vom Gauverband I am Freitag, 27. April in Lauter teilzunehmen. Eingangs der Gauversammlung hieß Christian Lechner vom Trachtenverein Höhenmoos die Besucher willkommen und Bürgermeister Christian Praxl sagte in seinem Grußwort: „In der Gemeinde Rohrdorf haben wir 60 Vereine und drei Trachtenvereine, einer davon in Lauterbach bereitet sich gerade auf das heurige Gautrachtenfest des Bayerischen Inngau-Verbandes vor und hierzu darf ich ebenfalls herzlich einladen“. Für die musikalische Umrahmung der Versammlung sorgten die Altseiner-Musikanten. Unter den Ehrengästen waren auch die Gau-Ehrenmitglieder Sepp Schmid aus Höhenmoos, Jakob Steiner aus Atzing, Martin König aus Marquartstein-Piesenhausen und Christoph Bauer aus Sachrang. Das Totengedenken galt insbesondere den zuletzt verstorbenen Ehrenvorständen Christian Kaufmann aus Hittenkirchen und Franz Mühlberger aus Reit im Winkl. Als neuer Vereinsvorstand stellte sich Michael Schlosser junior aus Atzing vor. Vorständin Liesi Hilger aus Rottau lud mitsamt der druckfrischen Festschrift für das Chiemgauer Trachtenfest Ende Juli/Anfang August nach Rottau ein. (Über Ehrungen und Vergaben berichten wir noch gesondert).  

Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke von der Trachtler-Versammlung in Höhenmoos – u.a. mit Altseiner Musikanten und Bgm. Praxl beim Grußwort

Weitere Informationen: www.chiemgau-alpenverband.de

Weiteres

  1. Aktuelles

Viele Gratulanten beim 80. Geburtstag vo…

26-12-2019 Hits:546 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) –  „Vital, fidel und fleißig“ – so könnte man das aktive Leben von Klara Schlosser aus Prien-Stetten bezeichnen und das zeigte sich auch bei den Feierlichkeiten zu ihrem...

Weiterlesen

Atzinger übergeben 1.120 Euro für Wohnan…

21-12-2019 Hits:502 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Prien (hö) –  Genau 1.120 Euro erklöpfelten sich in fünf Gruppen mit fast 30 Atzinger Kindern aus den Reihen des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ als sie einen Abend in Atzing und in...

Weiterlesen

80. Geburtstag von Peter Loferer in Röse…

21-12-2019 Hits:464 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Zu seinem 80. Geburtstag lud Peter Loferer die Vertreter der Ortsvereine von Wildenwart und Atzing in sein Haus nach Röselsberg oberhalb von Wildenwart ein. Dabei bedankten sich die Vorstände der...

Weiterlesen

Atzinger klöpfelten für Leben mit Handic…

14-12-2019 Hits:539 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Gleich in fünf Gruppen machten sich Dirndl und Buam des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing an einem Advent-Donnerstag auf den Weg, um den Brauch des Klöpfel-Gehens zu pflegen. Mit...

Weiterlesen

Kreisjugendring-Hoagascht in Prien-Atzin…

28-11-2019 Hits:517 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Die Förderung des volksmusikalischen Nachwuchses im Landkreis Rosenheim ist dem Kreisjugendring (KJR) Rosenheim seit Jahrzehnten ein hohes Anliegen. So konnte Erika Spohn als KJR-Vorsitzende auch zum heurigen...

Weiterlesen

Seit über 40 Jahren: Terminabsprache der…

24-11-2019 Hits:508 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Wildenwart (hö) – Seitdem im Jahr 1978 die Gebietsreform die vormalige Gemeinde Wildenwart den Gemeinden Prien und Frasdorf zugesprochen  und als politische Einheit aufgelöst wurde, treffen sich die betroffenen Ortsvereine...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein „Daxenwinkl…

21-10-2019 Hits:691 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Langjährige Verdienste im Tragen von Tracht und aktiver Mithilfe bei der Brauchtumspflege haben der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing und der Chiemgau-Alpenverband zum Anlass für Ehrungen genommen. Bei der...

Weiterlesen

Aktives Vereinsjahr bei Atzinger Trachtl…

21-10-2019 Hits:635 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) –  „Zwei Top-Waldfeste und ein einzigartig guter Zusammenhalt innerhalb der Atzinger Ortsvereine sowie im gemeinsamen Vereinshaus waren und sind beste Voraussetzungen dafür, dass der Trachtenverein Daxenwinkler Atzing auf...

Weiterlesen

Kirta-Freuden in Atzing

20-10-2019 Hits:629 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Einmal im Jahr kommen die Dirndl und Buam vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing besonders gut in Schwung: das ist an Kirchweih, wenn im Atzinger Vereinsstadel vom Jugendleiterteam die Kirta-Hutsche aufgebaut wird...

Weiterlesen

Wildenwarter und Atzinger halten Gedenk…

19-10-2019 Hits:723 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart (hö) –   Das Nicht-Vergessen von Gedenken und Erinnern  haben sich die beiden Trachtenvereine „Die lustigen Wildenwarter“ und „Daxenwinkler“ Atzing gemeinsam auf ihre Fahnen geschrieben. Im nächsten Jahr 2020 werden...

Weiterlesen

Erntedank-Gottesdienst und –Gedanken in …

13-09-2020 Hits:8 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator  (hö) – „Erntedank ist ein Freudenfest, das die Menschen und die ganze Natur mit einbezieht und das uns erinnern soll, dass wir alles, was wir ernten, essen und...

Weiterlesen

Am Grab von Georg Greilhuber in Übersee …

21-08-2020 Hits:29 Berichte 2020 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Übersee/Prien (hö) – Der im Alter von 76 Jahren am 24. April verstorbene Georg Greilhuber aus Übersee wurde aufgrund der Corona-Zeit erst jetzt auf dem Friedhof von Übersee zu Grabe...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtenkinder empfingen Bund…

02-08-2020 Hits:138 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien/Chiemsee (hö) – Großer Tag für das 12jährige Trachtendirndl Luzia Huber vom Trachtenverein Prien und für den 11jährigen Trachtenbuam Lukas Huber vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing.  Bei der Ankunft von Bundeskanzlerin...

Weiterlesen

85. Geburtstag von Konrad Huber in Bachh…

21-06-2020 Hits:1549 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Bachham (hö) – Seinen 85. Geburtstag konnte in guter Rüstigkeit Konrad Huber, „Dettl-Koni“ von Bachham feiern. Aus diesem Anlass fanden sich wegen Corona nacheinander Familie, Verwandte, Freunde und Vereinsvertreter zur...

Weiterlesen

Vom Chiemgau zum Gardasee – Reisebericht…

13-06-2020 Hits:207 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien-Atzing/Chiemgau (hö) –  „Von Atzing in Prien a. Chiemsee zum Gardasee – das wäre doch ein schöner Ausflug mit unseren alten Mopeds und ein guter Materialtest dazu“ – das dachten...

Weiterlesen

Toni Harntasch verstorben

07-04-2020 Hits:400 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien (hö) - Verstorben ist kurz vor seinem 87. Geburtstag Anton Harntasch aus Prien. Toni Harntasch war als Unternehmer im Baugewerbe, 18 Jahre lang als Gemeinderat in der ehemaligen Gemeinde...

Weiterlesen

Am Grab von Josef Riepertinger – Bauer u…

12-02-2020 Hits:425 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf (hö) –  Ein Bauer und ein Trachtler mit Leib und Seele war Josef Riepertinger, Lederer-Opa von Hendenham, kurz vor seinem 90. Geburtstag verstarb er in der guten Stube seines...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler gratulierten Michael …

02-02-2020 Hits:360 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Zu seinem 75. Geburtstag bekam Michael Schlosser aus Prien-Stetten bei seiner Feier mit Familie, Verwandten, Nachbarn und Freunden auch Besuch vom Atzinger Trachtenverein „Daxenwinkler“. Bei der Zusammenkunft im Gasthaus Hirzinger...

Weiterlesen

Am Grab von Carla Boggusch aus Prien-Sig…

31-01-2020 Hits:364 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Siggenham/St. Salvator (hö) – Fassungslosigkeit und tiefe Trauer hat der plötzliche Tod von Carla Boggusch aus Prien-Siggenham in ihrer Familie und darüber hinas ausgelöst. Frau Boggusch verstarb im Alter von...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

06-01-2020 Hits:548 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten und einfallsreichen Sach-Spenden kamen die Mitglieder und Gönner des Atzinger Trachtenvereins ins Atzinger Vereinshaus zum traditionellen Versteigerungs-Hoagascht – und unter anderem mit Laternen...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.