Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gemeinsamer Trachtenjahrtag für Wildenwart und Atzing in Prutdorf

K800 kl DSC03907

Wildenwart/Atzing (hö) – Es ist schon eine jahrzehntelange Tradition, dass sich die Trachtenvereine „Die lustigen Wildenwarter“ und „Daxenwinkler“ Atzing am zweiten Oktober-Sonntag zum gemeinsamen Jahrtag mit all ihren Mitgliedern, mit den Fahnenabordnungen und mit der Blaskapelle Wildenwart zusammentun. Höhepunkt des gemeinsamen Vormittags nach einem Kirchenzug von Wildenwart zur Kirche „Christkönig“ und einem dortigen von Pfarrer Klaus Hofstetter zelebrierten und von der Blaskapelle musikalisch gestalteten Gottesdienst war ein ehrendes Gedenken am Krieger- und Friedensdenkmal in Prien-Prutdorf.

Heuer war der Trachtenverein Wildenwart mit der Ausrichtung betraut, dessen Vorstand Peter Voggenauer sagte in Prutdorf: „Ich stamme aus einer Generation, die keinen Krieg erleben musste. Ich habe keine Bombenabwürfe und  Alarmierungen erlebt, hob nie in einen Luftschutzkeller miassn, war ned dabei beim Eintreffen der ersten Amerikaner. Es gibt ganze Familien, aa in da Gemeinde Wildenwart, die noch weit nach dem Krieg auf die Heimkehr der Männer, Väter und Söhne hofften, verzweifelt in ihrer Hoffnung oder Trauer“. Dem Rückblick auf schreckliche Zeiten folgte von Peter Voggenauer der Blick in die Gegenwart und er machte deutlich, dass aktuelle Auslandseinsätze zeigen, was Krieg bedeutet indem er sagte: „Lasst uns deshalb heute nicht vergessen, dass zur selben Zeit, wo wir hier stehen, auch deutsche Soldatinnen und Soldaten in Kriege verwickelt sind und sich an vielen anderen Stellen der Welt im Einsatz befinden. Wir haben die Bilder in Erinnerung, wie auch junge Deutsche aus einem Einsatz in einer fernen Region in einem Sarg heimkehren. Oft wird vergessen, dass zurzeit ca. 3.500 junge deutsche Bundeswehrangehörige im Ausland eingesetzt sind. Sicher freiwillig, aber es sind unsere Söhne und Töchter.  Lasst`s uns deshalb gemeinsam für a guads Miteinander in unserer scheena Hoamat eisteh“. Den Gebeten von Pfarrer Hofstetter und der Ansprache von Vorstand Voggenauer folgten ein dreifacher Kanonensalut und das Lied vom Guten Kameraden durch die Wildenwarter Blaskapelle. Ebenso wie die Wildenwarter Trachtler legte der Atzinger Trachtenverein mit Vorstand Michael Schlosser einen Kranz nieder. An der Feier beteiligten sich alle Atzinger und Wildenwarter Ortsvereine mit ihren Fahnenabordnungen. Bei schönstem Herbstwetter folgte der Rückmarsch zur Wildenwarter Schlosswirtschaft mit gemütlicher Einkehr in dessen Saal. Dort spielte die Blaskapelle noch zur gemütlichen Unterhaltung auf.

Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke  vom gemeinsamen Jahrtag der Trachtenvereine von Atzing und Wildenwart

Weiteres

  1. Aktuelles

Viele Gratulanten beim 80. Geburtstag vo…

26-12-2019 Hits:304 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) –  „Vital, fidel und fleißig“ – so könnte man das aktive Leben von Klara Schlosser aus Prien-Stetten bezeichnen und das zeigte sich auch bei den Feierlichkeiten zu ihrem...

Weiterlesen

Atzinger übergeben 1.120 Euro für Wohnan…

21-12-2019 Hits:284 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Prien (hö) –  Genau 1.120 Euro erklöpfelten sich in fünf Gruppen mit fast 30 Atzinger Kindern aus den Reihen des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ als sie einen Abend in Atzing und in...

Weiterlesen

80. Geburtstag von Peter Loferer in Röse…

21-12-2019 Hits:272 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Zu seinem 80. Geburtstag lud Peter Loferer die Vertreter der Ortsvereine von Wildenwart und Atzing in sein Haus nach Röselsberg oberhalb von Wildenwart ein. Dabei bedankten sich die Vorstände der...

Weiterlesen

Atzinger klöpfelten für Leben mit Handic…

14-12-2019 Hits:340 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Gleich in fünf Gruppen machten sich Dirndl und Buam des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing an einem Advent-Donnerstag auf den Weg, um den Brauch des Klöpfel-Gehens zu pflegen. Mit...

Weiterlesen

Kreisjugendring-Hoagascht in Prien-Atzin…

28-11-2019 Hits:307 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Die Förderung des volksmusikalischen Nachwuchses im Landkreis Rosenheim ist dem Kreisjugendring (KJR) Rosenheim seit Jahrzehnten ein hohes Anliegen. So konnte Erika Spohn als KJR-Vorsitzende auch zum heurigen...

Weiterlesen

Seit über 40 Jahren: Terminabsprache der…

24-11-2019 Hits:304 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Wildenwart (hö) – Seitdem im Jahr 1978 die Gebietsreform die vormalige Gemeinde Wildenwart den Gemeinden Prien und Frasdorf zugesprochen  und als politische Einheit aufgelöst wurde, treffen sich die betroffenen Ortsvereine...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein „Daxenwinkl…

21-10-2019 Hits:454 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Langjährige Verdienste im Tragen von Tracht und aktiver Mithilfe bei der Brauchtumspflege haben der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing und der Chiemgau-Alpenverband zum Anlass für Ehrungen genommen. Bei der...

Weiterlesen

Aktives Vereinsjahr bei Atzinger Trachtl…

21-10-2019 Hits:406 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) –  „Zwei Top-Waldfeste und ein einzigartig guter Zusammenhalt innerhalb der Atzinger Ortsvereine sowie im gemeinsamen Vereinshaus waren und sind beste Voraussetzungen dafür, dass der Trachtenverein Daxenwinkler Atzing auf...

Weiterlesen

Kirta-Freuden in Atzing

20-10-2019 Hits:404 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Einmal im Jahr kommen die Dirndl und Buam vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing besonders gut in Schwung: das ist an Kirchweih, wenn im Atzinger Vereinsstadel vom Jugendleiterteam die Kirta-Hutsche aufgebaut wird...

Weiterlesen

Wildenwarter und Atzinger halten Gedenk…

19-10-2019 Hits:514 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart (hö) –   Das Nicht-Vergessen von Gedenken und Erinnern  haben sich die beiden Trachtenvereine „Die lustigen Wildenwarter“ und „Daxenwinkler“ Atzing gemeinsam auf ihre Fahnen geschrieben. Im nächsten Jahr 2020 werden...

Weiterlesen

Toni Harntasch verstorben

07-04-2020 Hits:90 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien (hö) - Verstorben ist kurz vor seinem 87. Geburtstag Anton Harntasch aus Prien. Toni Harntasch war als Unternehmer im Baugewerbe, 18 Jahre lang als Gemeinderat in der ehemaligen Gemeinde...

Weiterlesen

Am Grab von Josef Riepertinger – Bauer u…

12-02-2020 Hits:151 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf (hö) –  Ein Bauer und ein Trachtler mit Leib und Seele war Josef Riepertinger, Lederer-Opa von Hendenham, kurz vor seinem 90. Geburtstag verstarb er in der guten Stube seines...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler gratulierten Michael …

02-02-2020 Hits:141 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Zu seinem 75. Geburtstag bekam Michael Schlosser aus Prien-Stetten bei seiner Feier mit Familie, Verwandten, Nachbarn und Freunden auch Besuch vom Atzinger Trachtenverein „Daxenwinkler“. Bei der Zusammenkunft im Gasthaus Hirzinger...

Weiterlesen

Am Grab von Carla Boggusch aus Prien-Sig…

31-01-2020 Hits:161 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Siggenham/St. Salvator (hö) – Fassungslosigkeit und tiefe Trauer hat der plötzliche Tod von Carla Boggusch aus Prien-Siggenham in ihrer Familie und darüber hinas ausgelöst. Frau Boggusch verstarb im Alter von...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

06-01-2020 Hits:309 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten und einfallsreichen Sach-Spenden kamen die Mitglieder und Gönner des Atzinger Trachtenvereins ins Atzinger Vereinshaus zum traditionellen Versteigerungs-Hoagascht – und unter anderem mit Laternen...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.