Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Volksmusik auf höchstem Niveau im Atzinger Vereinshaus

 K800 kl Dreiwinkl Gesang 1

Atzing (hö) – Bereits zum dritten Male hat der Hufeisenverein von Prien-Kaltenbach anstatt einer Weihnachtsfeier seine Mitglieder und Volksmusikfreunde zu einem Hoagascht in das Vereinshaus vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing eingeladen. „Vo Kathrein auf Advent zua“ – so lautete das heurige Motto des Abends, zu dem namens von Hufeisen-Vorstand Peter Freund Jakob Steiner die Willkommensgrüße sprach. Alsdann wurde mit Gesangs-, Harfen-, Zither-, Ziach- und Bläserweisen ein anspruchsvolles Programm geboten, durch das mit viel Wissen und Humor Hansl Auer aus Hammerau führte und das die Zeit zwischen Kathrein und Advent beleuchtete. Dabei kamen Heilige ebenso zur Sprache wie Jäger oder die „Liab“. Für die Darbietungen im stillen Vereinshaus dank dankbarer Zuhörer sorgten zu Beginn die Frasdorfer Bläser, unter ihnen Franz Osterhammer, der bereits vor 50 Jahren mit dem vierstimmigen Weisenblasen begann. Es folgten mit den Echtler Sängerinnen drei Schwestern aus Bad Feilnbach und dann ein excellentes Harfenduo. Tobi Bauregger aus Weißbach an der Alpenstraße und sein Trachtenkamerad Simon Rothmeyer aus Söllhuben begeisterten mit ihren schwungvollen und synchron vorgetragenen Weisen. Feinen Gesang bot der Dreiwinkl-Gesang, dessen Mitglieder von Piding bis Nussdorf am Inn bei Zither- und Ziach-Begleitung unter anderem mit dem Lied „Iatz ziaght da Herbst ins Land“ viel Beifall ernteten. Die Hirschanger-Musi aus dem Berchtesgadener Land erinnerte mit ihren temperamentvollen Stückln an den Stil und Erfolg der Gerstreit-Musikanten. Ein gestandener und gewachsener Männergesang war das Quartett der Reisacher Sänger, die an diesem Abend auch ihre neue Volksmusik-CD vorstellten. „Was wir heute gesehen und gehört haben, hat gezeigt, dass die Jugend sich stark am hohen Niveau echter und unverfälschter Volksmusik beteiligt und dass es somit mit der Volksmusik nicht in Richtung „Gromboch“ zugeht“ – so Hansl Auer bei seinem Resümee. Dankbar und froh war auch das Publikum, unter anderem war auch Prof. Franz-Christoph Zeitler, vormaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank, unter den Gästen, er resümierte: „Das war feinste Volksmusik auf höchstem Niveau, das war es wieder einmal wert, nach Atzing aufzubrechen“. Beendet –und damit auf den Advent zua- wurde das Singen- und Musizieren mit ruhigen und einfühlsamen Weisen im Rahmen eines letzten „Radls“, an dem sich alle Mitwirkenden beteiligten. Den gänzlichen Abschluss bildete die Weise „Der Tag hat sich geneigt“ mit den Frasdorfer Bläsern.  


                                   
Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke vom Hoagascht „Vo Kathrein auf Advent zua“ im Vereinshaus Atzing, zu dem der Hufeisenverein Prien-Kaltenbach eingeladen hatte.

Weiteres

  1. Aktuelles

Viele Gratulanten beim 80. Geburtstag vo…

26-12-2019 Hits:130 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) –  „Vital, fidel und fleißig“ – so könnte man das aktive Leben von Klara Schlosser aus Prien-Stetten bezeichnen und das zeigte sich auch bei den Feierlichkeiten zu ihrem...

Weiterlesen

Atzinger übergeben 1.120 Euro für Wohnan…

21-12-2019 Hits:124 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Prien (hö) –  Genau 1.120 Euro erklöpfelten sich in fünf Gruppen mit fast 30 Atzinger Kindern aus den Reihen des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ als sie einen Abend in Atzing und in...

Weiterlesen

80. Geburtstag von Peter Loferer in Röse…

21-12-2019 Hits:107 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Zu seinem 80. Geburtstag lud Peter Loferer die Vertreter der Ortsvereine von Wildenwart und Atzing in sein Haus nach Röselsberg oberhalb von Wildenwart ein. Dabei bedankten sich die Vorstände der...

Weiterlesen

Atzinger klöpfelten für Leben mit Handic…

14-12-2019 Hits:185 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Gleich in fünf Gruppen machten sich Dirndl und Buam des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing an einem Advent-Donnerstag auf den Weg, um den Brauch des Klöpfel-Gehens zu pflegen. Mit...

Weiterlesen

Kreisjugendring-Hoagascht in Prien-Atzin…

28-11-2019 Hits:157 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Die Förderung des volksmusikalischen Nachwuchses im Landkreis Rosenheim ist dem Kreisjugendring (KJR) Rosenheim seit Jahrzehnten ein hohes Anliegen. So konnte Erika Spohn als KJR-Vorsitzende auch zum heurigen...

Weiterlesen

Seit über 40 Jahren: Terminabsprache der…

24-11-2019 Hits:153 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Wildenwart (hö) – Seitdem im Jahr 1978 die Gebietsreform die vormalige Gemeinde Wildenwart den Gemeinden Prien und Frasdorf zugesprochen  und als politische Einheit aufgelöst wurde, treffen sich die betroffenen Ortsvereine...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein „Daxenwinkl…

21-10-2019 Hits:281 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Langjährige Verdienste im Tragen von Tracht und aktiver Mithilfe bei der Brauchtumspflege haben der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing und der Chiemgau-Alpenverband zum Anlass für Ehrungen genommen. Bei der...

Weiterlesen

Aktives Vereinsjahr bei Atzinger Trachtl…

21-10-2019 Hits:254 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) –  „Zwei Top-Waldfeste und ein einzigartig guter Zusammenhalt innerhalb der Atzinger Ortsvereine sowie im gemeinsamen Vereinshaus waren und sind beste Voraussetzungen dafür, dass der Trachtenverein Daxenwinkler Atzing auf...

Weiterlesen

Kirta-Freuden in Atzing

20-10-2019 Hits:240 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Einmal im Jahr kommen die Dirndl und Buam vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing besonders gut in Schwung: das ist an Kirchweih, wenn im Atzinger Vereinsstadel vom Jugendleiterteam die Kirta-Hutsche aufgebaut wird...

Weiterlesen

Wildenwarter und Atzinger halten Gedenk…

19-10-2019 Hits:334 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart (hö) –   Das Nicht-Vergessen von Gedenken und Erinnern  haben sich die beiden Trachtenvereine „Die lustigen Wildenwarter“ und „Daxenwinkler“ Atzing gemeinsam auf ihre Fahnen geschrieben. Im nächsten Jahr 2020 werden...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

06-01-2020 Hits:107 Berichte 2020 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten und einfallsreichen Sach-Spenden kamen die Mitglieder und Gönner des Atzinger Trachtenvereins ins Atzinger Vereinshaus zum traditionellen Versteigerungs-Hoagascht – und unter anderem mit Laternen...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.