Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

„Daxenwinkler“ haben einiges vor im Trachtensommer 2019

Atzing (hö) – Eine reichhaltige Geschichte und eine nicht minder interessante Zukunft hat der 1897 gegründete Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing – dies zeigte sich in seiner Frühjahrsversammlung im Gasthaus Stocker. Zu Beginn bedankte sich Vorstand Michael Schlosser junior bei den vielen Mitgliedern, die am Tag zuvor bei der Ramadama-Aktion rund um das Vereinshaus mitgeholfen und die vor der Versammlung am Patroziniums-Gottesdienst in St. Salvator teilgenommen hatten.

„Der heurige Trachtensommer bietet viele Gelegenheit, dass wir uns daheim und auswärts mit der Tracht zeigen und uns an den vielen Festlichkeiten erfreuen können“, so der Vorstand, der als nächste Termine für alle Vereinsmitglieder die Beteiligung beim 125jährigen Jubiläum des Trachtenvereins „Chiemgauer“ München am Samstag, 11. Mai (Busabfahrt um 11 Uhr bei vorheriger Anmeldung) und beim Bezirksmusikfest am Sonntag, 2. Juni in Prien mit der Priener Blaskapelle als Gastgeber (10 Uhr Gottesdienst, anschließend Festzug) bekanntgab. Die traditionelle Maiandacht in Arbing ist heuer am Freitag, 17. Mai, das 6-Vereine-Preisplatteln am Sonntag, 14. Juli im König-Ludwig-Saal in Prien wird vom Atzinger Trachtenverein ausgerichtet werden. Das Gautrachtenfest in Bernau am Sonntag, 28. Juli wird der Atzinger Verein mit der Bundesmusikkapelle Ebbs sowie mit einem Motiv- und Leutwagen besuchen. Was sich seit der Wiederbelegung des Atzinger Trachtenvereins nach dem Zweiten Weltkrieg alles getan hatte, darüber berichtete Klara Schlosser, die aus allen alten Protokollbüchern die Eintragungen in altdeutscher Schrift in heutige Leseform abgeschrieben hat. In ihren Erinnerungen waren unter anderem 1954 der erste Jahrtag mit Wildenwart, 1958 der Wechsel vom Gauverband I zum Chiemgau-Alpenverband und das erste Vereinspreisplatteln, 1962 das erste Waldfest im Buchenwald von Munzing sowie 1965 das erste 6-Vereine-Preisplatteln (in Atzing) festgehalten. Mit Applaus und Blumen bedankte sich der Verein für die Fleißarbeit und für das Vortragen bei Klara Schlosser. Bei einer Nachwahl erklärte sich Paul Schlosser junior für die Übernahme des stellvertretenden Bereichsleiters „Vereinshaus“ bereit. Für inzwischen 50jährige Mitgliedschaft bedankte sich Vorstand Schlosser bei Hans Freund mit einer Urkunde und sagte dabei: „Du warst von Kindheit aktiv dabei, Du hilfst bei allen notwendigen Arbeitsmaßnahmen mit und die sorgst auch für die Besorgung von Gamsbärten für uns jüngeren und älteren Trachtler, dafür gebührt Dir unser Dank“.

K800 kl DSC04069

K800 kl Dank an Klara Schlosser II

K800 kl Dank an Klara Schlosser

K800 kl 1Freund Schlosser

Foto/s: Hötzelsperger – Dank und Ehrungen für Klara Schlosser und für Hans Freund durch Vorstand Michael Schlosser.

Weiteres

  1. Aktuelles

Maiandacht in Arbing

15-05-2019 Hits:6 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Zu einer Maiandacht haben die Dorfgemeinschaft von Arbing und der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing an die Kapelle von Arbing eingeladen. Die Feier zelebrierte Kaplan Joshy vom Pfarrverband Westliches Chiemseeufer und für...

Weiterlesen

GTEV Atzing beim Jubiläum Chiemgauer Mün…

14-05-2019 Hits:6 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing beteiligte sich mit seiner Fahnenabordnung und einem Bus voll mit Vereinsmitgliedern am 125. Geburtstag des Trachtenvereins Chiemgauer München. Das bestens vorbereitete und inhaltvolle Programm, an dem...

Weiterlesen

Atzinger hatten Ramadama-Aktion

04-05-2019 Hits:25 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Einmal im Frühjahr treffen sich die Mitglieder der Atzinger Ortsvereine (Feuerwehr, Trachtenverein und Vereinshaus-Förderverein) zu einer Putz- und Säuberungsaktion für das Atzinger Vereinshaus, für die Außenanlagen und für den Vereins-...

Weiterlesen

Kirchenpatrozinium in St. Salvator

04-05-2019 Hits:25 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

St. Salvator  (hö) – Das Kirchenpatrozinium wurde in der der Filial- und Wallfahrtskirche von St. Salvator feierlich mit Priener Kirchenchor, mit Kirchenmusiker Bartholomäus Prankl an der Orgel und mit Pater...

Weiterlesen

„Daxenwinkler“ haben einiges vor im Trac…

04-05-2019 Hits:34 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Eine reichhaltige Geschichte und eine nicht minder interessante Zukunft hat der 1897 gegründete Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing – dies zeigte sich in seiner Frühjahrsversammlung im Gasthaus Stocker. Zu...

Weiterlesen

Atzinger Trachtenverein fördert Nachwuch…

13-03-2019 Hits:46 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing (hö) – Zum Beginn des heurigen Trachtensommers bietet der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing allen Dirndl und Buam der Kinder- und Jugendgruppen eine Starthilfe in Form von Ausstattungen mit Trachtenkleidung an...

Weiterlesen

Atzinger Dorffasching mit Aschauer Fasch…

01-03-2019 Hits:127 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö)  - Dem Motto "Auf geht´s nach Atzing" zu folgen, das lohnte sich wieder einmal als zum traditionellen Atzinger Dorffasching am Freitag nach dem Unsinnigen Donnerstag eingeladen wurde. Das...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

19-01-2019 Hits:219 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.