Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Atzinger Waldfest im Märchenwald von Munzing

K800 kl DSC08630

Atzing (hö) –  „Seit über 30 Jahren machen wir Urlaub in Prien und im Chiemgau, der Besuch des Atzinger Waldfestes ist dabei immer ein Höhepunkt, das ist ein Fest wie aus dem Märchen“ – mit diesen Worten lobte Werner Schmidt aus Hameln den Atzinger Trachtenverein, der auch bei seinem zweiten und schon wieder letzten Waldfest im Buchenwald vom Munzinger Bauer einen enormen Zuspruch fand.

Für den Trachtenverein selbst war das Fest starker Beweis von Arbeitsfleiß und Zusammenhalt. Vom Eingang über Küche, Waldschenke und späterer Daxn-Bar war alles personell so besetzt, dass sich die Besucher auf den langen Bänken zwischen den großen Buchen wohl fühlen konnten. „Unsere jungen Gäste aus China kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus, das ist bayerisches Lebensgefühl pur, das sie hier sehen und erleben“ – so Fritz Seipel aus Atzing, der mit einer Gruppe junger Studenten zu Gast war. Für das wohltuende Stimmungsbild sorgten auf der Bühne zu Beginn die Priener Jugendblaskapelle unter der Leitung von Regina Stephan, dann die Priener Blaskapelle sowie die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe der „Daxenwinkler“. Erstmals zeigten sie dabei den neu einstudierten „Daxen-Tanz“. Besondere Akzente setzten die fünf Hafenstoana Alphornbläser aus Bernau und die Atzinger Goaßlschnalzer wobei das Spiel der Alphörner bei angebrochener Dunkelheit und abgeschaltetem Licht eine ganz besondere Stimmung im Wald erzeugte. Begeistert zeigte sich auch Marisa Steegmüller, die Chefin der Privatbrauerei Flötzinger war erstmals in Atzing zu Gast und sagte: „Die Kulisse und das Bild sind einfach traumhaft, ein Waldfest wie aus dem Bilderbuch, das nicht schöner sein könnte“. Zu den weiteren frohen und dankbaren Gästen, die Vorstand Michael Schlosser begrüßen konnte, gehörten Ehrenbürger Michael Anner, die Bürgermeister Jürgen Seifert und Alfred Schelhas mit einer Reihe von Gemeinderäten, Abordnungen der Prien Marketing GmbH, der Chiemsee Marina GmbH, der Volksbank Raiffeisenbank, der Sparkasse Prien sowie der verschiedenen Ortsvereine von Wildenwart, Atzing und Prien. Ein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden des Fördervereins Atzinger Vereinshaus Peter Wendl, dem für die jüngst erhaltene Auszeichnung mit der Bayerischen Sicherheits-Medaille noch öffentlich gratuliert wurde. Die nächste Veranstaltung im Buchenwald von Munzing ist am Samstag, 3. August die wood-party der örtlichen Feuerwehr.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Atzinger Waldfest im Buchenwald von Munzing

Weiteres

  1. Aktuelles

Sparkasse Prien fördert Atzinger Trachte…

12-08-2019 Hits:33 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Atzing/Prien (hö) – „In Atzing wird beim Trachtenverein sehr gute Jugendarbeit geleistet, das wollen wir gerne unterstützen und fördern“ – mit diesen Worten und mit einer Spende von 500 Euro...

Weiterlesen

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverba…

12-08-2019 Hits:39 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Bernau (hö) –  Der Jubel im voll besetzten Festzelt von Bernau war schier grenzenlos als Zweiter Gauvorstand Georg Westner vom Chiemgau-Alpenverband nach einem ganztägigen Plattler-Marathon bei der Aktivenklasse 1 den...

Weiterlesen

Förderverein sorgt für Verbesserungen be…

12-08-2019 Hits:18 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien-Atzing (hö) –  Fünf Jahre werden es demnächst, dass im Priener Ortsteil Atzing auf Anregung des Fördervereins Feuerwehr- und Gemeindehaus Atzing in der Ortsmitte zwei Informationstafeln für Wanderer und für...

Weiterlesen

Atzinger Waldfest im Märchenwald von Mun…

20-07-2019 Hits:104 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  „Seit über 30 Jahren machen wir Urlaub in Prien und im Chiemgau, der Besuch des Atzinger Waldfestes ist dabei immer ein Höhepunkt, das ist ein Fest wie...

Weiterlesen

Prien gratuliert Peter Wendl für hohe Au…

16-07-2019 Hits:67 Berichte 2019 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Prien (hö) –  „Die Auszeichnung für den ehemaligen Priener Polizeichef und für den Priener Bürger Peter Wendl mit der Bayerischen Staatsmedaille für Innere Sicherheit durch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ist...

Weiterlesen

Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldr…

15-07-2019 Hits:81 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien (hö) –  Insgesamt 172 Dirndl und Buam sowie 11 Gruppen mit nochmals 68 Teilnehmern trafen sich einen ganzen Sonntag lang im König-Ludwig-Saal von Prien zum traditionsreichen Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldrahn...

Weiterlesen

Waldfest in Atzing Jahreshöhepunkt der T…

05-07-2019 Hits:211 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

   Atzing  (hö) – Nicht oft in den gut 50 Jahren, seit es beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing Waldfeste im Buchenwald der Munzinger-Familie gibt, war das Wetter so ideal wie beim heurigen...

Weiterlesen

Trachtler-Persönlichkeit Otto Dufter in…

22-06-2019 Hits:138 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

„Otto Dufter, Du warst ein Echter! Du warst ein Mann mit Grundsätzen und von diesen waren die Liebe zur Familie, zur Tracht und zur Heimat die größten“ – mit diesen...

Weiterlesen

Wildenwart: Wetterpech bei Fronleichnam

20-06-2019 Hits:131 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Richtig Pech hatte die Pfarrgemeinde „Christkönig“ von Wildenwart an Fronleichnam: Während es tagsüber sommerlich-sonnig war kam gerade zum Beginn der abendlichen Feierlichkeiten ein Gewitter. Dieses zwang zur Absage der Prozession...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in und für Atzing

09-06-2019 Hits:118 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

   Atzing  (hö) – Ein Defibrillator ist neuerdings an der Südseite der Feuerwehrgarage vom Atzinger Vereinshaus angebracht. Finanziert und gespendet wurde dieses Gerät für Erst- und Noteinsätze von der benachbarten Firma...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.