A+ A A-

Atzinger Trachtler beenden erfolgreiches Jubiläumsjahr

1Hiendl Rauch Huber Feichtner Schlosser

Sein 125. Jubiläums-Jahr war für den Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ein besonderes Jahr. Dies zeigte sich bei der gut besuchten Mitgliederversammlung im eigenen Vereinshaus. Gerade nach zwei eingeschränkten Corona-Jahren mit wenig Zusammenkünften gab es heuer mehrere und gute Gründe, der Brauchtumspflege zu dienen und auch zu feiern. Neben dem eigenen Jubiläum waren die Atzinger Trachtler auch bei den Jubiläen „125 Jahre Markterhebung in Prien“, „50 Jahre Freundschaft mit Graulhet“ und „50 Jahre Gemeinde Weilrod im Hochtaunus“ eingebunden.

„Es war ein gutes Jahr“ – so begann Vorstand Michael Schlosser seinen Rückblick und er verband diesen mit einem ausführlichen Dank. „Ohne die Bereitschaft der Bauersfamilien in Munzing und Arbing hätten wir kein so schönes Jubiläums-Waldfest feiern können und ohne das Zusammenwirken der gesamten Vorstandschaft wäre das Jahr nicht so gelungen“. Vorstand Schlosser ging auch auf die stets erforderlichen Abstimmungen mit den Ortsvereinen und mit den Kirchen Prien, St. Salvator und Wildenwart ein. Zu St. Salvator insbesondere zur dortigen Kreuztracht, dessen Erntedank-Gottesdienst mit dem Trachtenverein Greimharting abwechselnd volksmusikalisch gestaltet wird. Zweite Schriftführerin Anna Boggusch erinnerte auch namens von Ersten Schriftführer Michael Hötzelsperger in ihrem Jahresbericht unter anderem an das Maibaum-Aufstellen in Höhenmoos. Aufgrund vieler Veranstaltungen und Investitionen in das Vereinshaus gab es einen rückläufigen, aber dennoch zufriedenstellenden Kassenstand, so dass der Kassierin Christine Langmann von den Prüfern Andreas Riepertinger und Florian Rauch eine einwandfreie Arbeit bescheinigt werden konnte.

20 Dirndl und 18 Buam gehören derzeit der Kinder- und Jugendgruppe beim Atzinger Trachtenverein an. Anna-Lena Jell berichtete namens des Jugendleiters Florian Röger und des gesamten Jugendleiter-Teams von 21 Proben und davon, dass die Trachtenjugend am Samstag, 29. Oktober bei der Eröffnung des Mundartweges Prien-Atzing aktiv dabei sein wird. Einkehr-Gutscheine für ihre tatkräftige Mithilfe gab es für Traudi und Jakob Steiner, für Monika Schlosser und für Hildegard Riepertinger. Von vielen Auftritten informierte Vorplattler Manuel Baumert, besonders erfreulich war der Erste Platz von Andreas Rauch beim Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Schleching. „Im Januar haben wir einiges vor, da unternehmen wir eine Auftrittsreise zur Grünen Woche nach Berlin und wir machen Gemeinschaftsproben mit den Trachtenvereinen von Frasdorf und Höhenmoos“ – so der Vorplattler.

Motivierende Grußworte vom Gauvorstand und Bürgermeister

„Wo Tracht drauf steht, da muss auch Tracht drinnen sein!“ – mit diesen Worten begann der neue Gauvorstand vom Chiemgau-Alpenverband Thomas Hiendl aus der Feldwies sein Grußwort und er fügte hinzu: „Gerade nach Corona gilt es vermehrt, die Mitglieder und Jugend zu informieren, warum bestimmte Traditionen wie der Jahrtag gepflegt werden. Bewahren und gestalten wir das, was unsere Vorgänger gesät und aufgebaut haben“. Auch Priens Zweiter Bürgermeister Michael Anner junior richtete im Beisein seines Vaters und Ehrenbürger Michael Anner senior aufmunternde Worte an die Atzinger Trachtler und sagte: „Es war eine wahre Freude wie die Atzinger und Priener Trachtler zusammen die heurigen Festlichkeiten in Prien und in Graulhet gemeinsam verschönert haben, dafür ein herzliches Vergelt´s Gott“. In der freien Aussprache dankte Zweiter Vorsitzender Konrad Huber dem Ersten Vorsitzenden und seiner Familie für die ganzjährige Fürsorge um Verein und Vereinshaus, der neue Vorsitzende vom Musikförderverein Wildenwart, Andreas Willmann dankte für die Auftrittsmöglichkeiten des Wildenwarter Blasmusiknachwuchses, Albert Niedermayer bat, sich den Veränderungen in Gesellschaft und Kirche zu stellen und Atzings Feuerwehr-Kommandant Paul Huber machte deutlich, dass Feuerwehr und Trachtenverein ein gutes Auskommen im Ort und unter dem gemeinsamen Dach des Vereinshauses haben. Nachdenklichkeit kam abschließend auf als Vorstand Michael Schlosser informierte, dass er im nächsten Jahr bei den anstehenden Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Fotos: Hötzelsperger

- Grußwort Gauvorstand Thomas Hiendl

- Grußwort 2. Bgm. Michael Anner junior

- Freie Aussprache

Weiteres

  1. Aktuelles

Chiemgauer Jugend erlernte in Übersee Vo…

18-11-2022 Hits:125 Berichte 2022  - avatar

Dreimal kamen zwischen 50 und 90 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus den Reihen des Chiemgau-Alpenverbandes im Überseer Trachtenheim zu einem Tanzkurs zusammen. Chiemgaus Tanzwart Otto Zaiser aus Schleching übte...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler Balthasar Obermaier v…

17-11-2022 Hits:134 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Nach längeren gesundheitlichen Einschränkungen, dennoch überraschend verstarb Balthasar Obermaier aus Bernau im Alter von 83 Jahren. Wie Pfarrer Gottfried Grengel bei der mit Orgelmusik und Volksgesang gestalteten Trauerfeier in der...

Weiterlesen

50 Chiemgauer Röckefrauen in Staudach - …

14-11-2022 Hits:171 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Eine wichtige Funktion innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte erfüllen die Röckefrauen und Trachtenwarte. Ihnen obliegt es, den Blick auf die Sauberkeit und Weiterentwicklung des Trachtengewandes zu richten. Insgesamt...

Weiterlesen

Am Grab von Michael Dirmeier - viele Ver…

28-10-2022 Hits:251 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Die Ortsvereine von Atzing und Wildenwart haben mit dem Tod von Frank Dirmeier aus Atzing ein aktives und treues Mitglied verloren. Dirmeier, der mit Vornamen hauptsächlich Michael genannt wurde, verstarb...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein Atzing für …

26-10-2022 Hits:273 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Für langjährige Vereinstreue konnte Vorstand Michael Schlosser vom Trachtenverein „Daxeninkler“ Atzing bei der Jahresversammlung im Vereinshaus einige Ehrungen vornehmen. Ein Ehrenzeichen gab es für 25jährige Mitgliedschaft für Maria Friedrich, Bärbel...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler beenden erfolgreiches…

26-10-2022 Hits:241 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Sein 125. Jubiläums-Jahr war für den Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ein besonderes Jahr. Dies zeigte sich bei der gut besuchten Mitgliederversammlung im eigenen Vereinshaus. Gerade nach zwei eingeschränkten Corona-Jahren mit wenig...

Weiterlesen

Chiemgau-Alpenverband ehrt beim Atzinger…

24-10-2022 Hits:280 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Trachtlerinnen und Trachtlern, die 40 Jahre lang aktiv bei einem Chiemgauer Trachtenverein sind und die Tracht tragen, erhalten vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte ein Ehrenzeichen. Für den neuen Gauvorstand...

Weiterlesen

Kirtahutsch-Freuden in Atzing

17-10-2022 Hits:274 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Ihre helle Freude hatten die Kinder und Jugendlichen vom Atzinger Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing als es nach Jahren der Pause endlich wieder möglich war, im Vereinsstadel auf einer Kirta-Hutsche Platz zu...

Weiterlesen

Trachtler-Wechsel im Chiemgau

15-10-2022 Hits:279 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte hat einen Führungswechsel vorgenommen. Miche Huber aus Rottau gab nach 31 Jahren der Zugehörigkeit zur Gauvorstandschaft bei der heurigen Herbstversammlung an Thomas Hiendl das...

Weiterlesen

Trachtler-Gedenken in Prien-Prutdorf

09-10-2022 Hits:1614 Berichte 2022 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

„Angesichts des Gewaltverbrechens an dem jungen Mädchen aus Aschau, das bei uns gefunden wurde und geborgen werden musste und angesichts des grausamen Krieges in Europa fällte es mir schwer, Worte...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler-Jubiläums-Jahr beginn…

22-12-2021 Hits:1903 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

„Das wird wieder kein einfaches Trachtenjahr, aber es gilt hoffnungsvoll nach vorne zu schauen“ – mit diesen Gedanken geht die in diesem Jahr neu gewählte Vorstandschaft des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing...

Weiterlesen

Trachtenverein Atzing gestaltete Andacht…

24-10-2021 Hits:1916 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Für die Zeit bis im Pfarrverband Westliches Chiemseeufer wieder eine Nachfolger für Pfarrer Klaus Hofstetter gefunden ist, haben sich verschiedene Vereine und Gruppierungen bereit erklärt, anstatt von Gottesdiensten eine Andacht...

Weiterlesen

Gemeinsamer Trachtenjahrtag in Wildenwar…

11-10-2021 Hits:1979 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

In guter Tradition war es heuer wieder möglich, dass die Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing (Gemeinde Prien) und „Die lustigen Wildenwarter“ (Gemeinde Frasdorf) ihren gemeinsamen Jahrtag für die gefallenen, vermissten und verstorbenen...

Weiterlesen

Endlich wieder: Atzinger Trachtennachwuc…

26-09-2021 Hits:2010 Berichte 2021 Michael Hötzelsperger - avatar Michael Hötzelsperger

Einen internen Vereinsnachmittag im Freien bei schönstem Herbstwetter erlebten die Mitglieder und Freunde des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing am Samstagnachmittag vor ihrem Vereinshaus. Die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe des Vereins...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler starten ins 125. Vere…

19-09-2021 Hits:2212 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ist für seinen 125. Geburtstag im kommenden Jahr gerüstet – dies zeigte die sehr gut besuchte Jahresversammlung im eigenen Vereinshaus. Dabei konnten bei...

Weiterlesen

40 Jahre Chiemgauer Trachtenträger – Ehr…

19-09-2021 Hits:2080 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Chiemgau (hö) – 40 Jahre aktives Mitglied bei einem Trachtenverein und aktiver Träger der Tracht zu sein – das ist für den Chiemgau-Alpenverband ein guter Grund, sich mit einer Ehrennadel...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein Atzing - Le…

19-09-2021 Hits:2047 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing (hö) - Gleich mehrfache Ehrungen konnten beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing bei seiner Jahresversammlung im Atzinger Vereinshaus vorgenommen werden. Dabei gab es aus der Hand von Vorstand Michael Schlosser für...

Weiterlesen

Erntedankfest in St. Salvator mit Pfarrv…

18-09-2021 Hits:2150 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – Einen feierlichen Gottesdienst gab es zum Erntedank in der Filialkirche St. Salvator. Mitglieder der Kreuztracht St. Salvator sowie der beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Ratzingerhöhe“ Greimharting...

Weiterlesen

Transatlantisches Trachtler-Treffen am C…

22-08-2021 Hits:2177 Berichte 2021 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Prien (hö)  - Zu einer transatlantischen-trachtlerischen Begegnung kam es im „Bayerischen Hof“ in Prien a. Chiemsee. Robert („Bob“)  Hugel aus New York traf sich als Sprecher der vier Gaubeisitzer beim...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler-Wallfahrt nach Rait…

25-07-2021 Hits:2139 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau (hö) – Eigentlich wäre am Sonntag, 25. Juli das heurige Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte in Reit im Winkl gewesen. Weil dieses größte Fest Chiemgauer...

Weiterlesen
next
prev
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.