Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Solaranlage auf dem Trachtenstadl

Auf dem Dach des Trachtenstadels am Atzinger Vereinshaus hat die Priener Solargesellschaft im Oktober 2009 den dritten Standort einer Fotovoltaikanlage im Ort in Betrieb genommen. Die Gesellschaft betreibt bereits Anlagen auf den Dächern der Franziska-Hager- und der Waldorfschule. Die Anlage auf einem Vereinsheim könnte Vorbildfunktion für andere Vereine haben, hoffen die Verantwortlichen.

Durch die Erweiterung auf dem Dach des Vereinsheims, die zum Teil durch Kredite finanziert worden sei, ist es der Solargesellschaft auch wieder möglich, Beteiligungen zu vergeben.

Man hat in Atzing verschiedene Kalkulationen angestellt, um die Energie für das Schnellheizgerät im Vereinshaus selbst herzustellen. Bürgermeister Jürgen Seifert steht als Vertreter der Gemeinde voll hinter dem Projekt.

Weitere Informationen: Herbert Langmann Tel. 08051 / 1382 (Geschäftsführer Priener Solargesellschaft)

 

Weiteres

  1. Hinweise
  2. Aktuelles
  3. Gaufest 2017

Dax'n-Ball in Atzing am 1. März um 20 Uhr

19.01.2019

Atzing  – Zweifelsfreier Höhepunkt im heurigen Faschingsgeschehen im Priener Ortsteil Atzing wird der Dorffasching, den der Förderverein für das Vereinshaus Atzing am Freitag, 1. März veranstaltet. Ab 20 Uhr spielen die „Anzwiesn-Musi“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf, darüber hinaus sorgen die Aktiven der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins nach dem Motto „Dax´n-Ball“ in Atzing für eine heitere Einlage. Der...

Weiterlesen

Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in At…

19-01-2019 Hits:49 Berichte 2019 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen...

Weiterlesen

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen …

07.04.2017

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen anlässlich des Trachtensommers in Atzing, Bad Feilnbach und Neubeuern – Präsentation beim Trachtenmarkt am 27./28. Mai Rosenheim  (hö) – Die Rarität, dass im Landkreis Rosenheim in einem Jahr gleich drei Trachtenfeste stattfinden, war für Landrat Wolfgang Berthaler guter Anlass, die drei heurigen Fest-Vereine zu einem Gedankenaustausch ins Landratsamt einzuladen. Heuer werden die drei Gaufeste am...

Weiterlesen

„Trachtensommer“ für den Landkreis Rosenheim ins Leb…

14.01.2017

Chiemsee-Rosenheim  (hö) – Dem Landkreis Rosenheim und damit auch dem Tourismusverband Chiemsee-Alpenland stehen heuer ein ganz besonderer Sommer – ein „Trachten-Sommer“ bevor. Grund hierfür ist, dass alle drei Gautrachtenfeste der Gauverbände Bayerischer Inngau-Trachtenverband, Gauverband I und Chiemgau-Alpenverband innerhalb des Landkreises Rosenheim stattfinden – in Neubeuern, Bad Feilnbach und Prien-Atzing.  Dieses geballte Zusammentreffen von trachtlerischen Groß-Ereignissen nahm Geschäftsführerin Christina Pfaffinger vom...

Weiterlesen

Atzing rüstet sich für Gaufest - Beginn des Festzelt…

14.07.2017

Während in Neubeuern und Bad Feilnbach die Festzelte des heurigen "Trachtensommers" bereits stehen, packen die Atzinger Trachtler ab heute so richtig an. Bis zum Donnerstag, 27. Juli wird nicht nur das Festzelt stehen, sondern auch das Innenleben bestens vorbereitet sein, so dass es an diesem Tag mit dem Bieranstich und mit der Wildenwarter Blaskapelle als Festmusik losgehen kann. {gallery}/gtev/berichte2017/170714-hoe-aufbau-zelt/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger -...

Weiterlesen

Beginn der Festlichkeiten zum 81. Chiemgauer Gaufest…

27.07.2017

Prien-Atzing   (hö) – „Auf geht´s nach Atzing“  - so heißt es zehn Tage lang anlässlich des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing bis zum Montag, 7. August. Erster Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Samstag, 29. Juli der Gauheimatabend mit der Festmusikkapelle Wildenwart, mit den Rimstinger Sängern, mit den Hafenstoana Alphornbläsern aus Bernau sowie mit weiteren Trachten- und...

Weiterlesen

Herbstversammlung beim Chiemgau-Alpenverband – 165 D…

15.10.2016

Marquartstein (hö) – 90 Jahre seines Bestehens kann der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte in diesem Jahr feiern. Aus diesem Grunde wurde der Trachtenverein Marquartstein-Piesenhausen als Gastgeber für die heurige Herbstversammlung beauftragt. Grund hierfür ist, dass Gründungs-Gauvorstand Hias Schrobenhauser aus Marquartstein stammte und dass dieser Achental-Ort bis heute Sitz des Verbandes mit 23 Trachtenvereinen von Reit im Winkl bis Amerang...

Weiterlesen

Jubiläumskalender der Atzinger Trachtler jetzt erhäl…

17.11.2016

Atzing (hö) – Zur Erinnerung an die Vereinsgründung vor 120 Jahren und als Einstimmung auf das Ende Juli und Anfang August in Atzing stattfindende 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hat der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing einen Jubiläums-Kalender herausgegeben. Auf allen Monatsblättern werden die Trachtlerinnen, Trachtler und Trachten des Vereins in verschiedenen Generationen und an schönen Plätzen rund um Atzing vorgestellt. Ein Kalenderblatt...

Weiterlesen

Atzinger bekommen wieder Festbaum zum Gautrachtenfes…

15.04.2017

 Atzing  (hö) – Wie bereits vor 30 Jahren, als der Trachtenverein „Daxenwinkler“ zum 90. Vereinsgeburtstag die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband übertragen bekommen hatte, so wird auch heuer beim nunmehr 81. Gaufest und zum 120. Vereinsjubiläum ein Festbaum aufgestellt. Und wie 1987 so wird der neue Baum auch wieder ein besonders schönes Rautenmuster haben, das Vereinsmitglied Toni Harntasch in gekonnter...

Weiterlesen

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzi…

07.08.2017

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden...

Weiterlesen

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Sigge…

30.11.2016

 Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich...

Weiterlesen

Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes

29.07.2017

Bereits zum siebten Mal in Folge konnte Regina Huber aus Übersee bei einem Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes den ersten Platz erringen. Sie konnte sich bei der insgesamt fünfstündigen Veranstaltung im Festzelt von Atzing mit großem Vorsprung gegen die restliche Konkurrentinnen durchsetzen. Prien/Atzing - Im Atzinger Festzelt trafen sich am vergangenen Freitag die besten Dreherinnen aller 23 Vereine des Chiemgau-Alpenverbands zur Ermittlung der...

Weiterlesen
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.